FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Goya - Plakat zum Film

GOYA

("Goya")
(E/I, 1999)

Regie: Carlos Saura
Film-Länge: 102 Min.
 
"Goya" auf DVD bestellen
  


 Kino-Start:
 26.10.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 29.05.2001

 Free-TV-Start:
 13.02.2008

"Goya" - Handlung und Infos zum Film:


Der 82jährige Francisco de Goya (Francisco Rabal) lebt im Exil in Bordeaux mit seiner letzten Geliebten, Leocadia Zorrilla de Weiss (Eulalia Ramon). In Gesprächen mit seiner Tochter Rosario (Dafne Fernandez) blickt er noch einmal zurück auf die Hauptstationen seines Lebens...

Der junge, ehrgeizige Goya (hier Jose Coronado) erkämpfte sich seinen Platz als königlicher Maler am spanischen Hof, wo Ruhm und Reichtum lockten, aber auch Palastintrigen, Verführung und Lügen den Alltag bestimmten. Hier traf Goya auch seine einzige wahre Liebe, die Herzogin von Alba (Maribel Verdu), die auf sein Leben einen ebenso radikalen Einfluss nahm wie auf die Geschichte ihres Landes und die dem Gift einer Verschwörung zum Opfer fiel.

Nach und nach enthüllt "Goya" die Geheimnisse eines Künstlers und Genies, dessen Leben eng mit der Historie Europas verbunden ist. Goya hat nie verhehlt, wie sehr er um sein Land und sein Volk bangte. Auf die Phase des Lichts und der Farben, die seine Arbeiten am Bourbonen-Hof bestimmte, folgte mit der plötzlichen Taubheit des Malers im Alter von 46 Jahren ein Wendepunkt. Während immer offensichtlicher wurde, dass die Tage des Absolutismus in Spanien unter dem Druck der Aufklärung gezählt waren, entdeckte Goya mit seinen dunklen Bildern und Caprichos eine neue Facette seines Schaffens.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.114 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum