FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

In 80 Tagen um die Welt - Plakat zum Film

IN 80 TAGEN UM DIE WELT

("Around The World In 80 Days")
(USA, 1956)

Regie: Michael Anderson
Film-Länge: 178 Min.
 
"In 80 Tagen um die Welt" auf DVD bestellen
DVD:  6.97 EUR
  


 Kino-Start:
 04.10.1957

 DVD/Blu-ray-Start:
 09.11.2007

"In 80 Tagen um die Welt" - Handlung und Infos zum Film:


Am Anfang war es nur eine Schnapsidee: Aus einer Laune heraus wettet der britische Gentleman Phileas Fogg (David Niven) 1872 in einem Londoner Club der Upper Class, dass er problemlos in der Lage sei, die Welt in nur 80 Tagen zu umrunden - mit Hilfe eines Ballons. Ungläubiges Staunen unter den Anwesenden und plötzlich steht Fogg da mit einem Einsatz von 20.000 Pfund und der Aufgaben, seine kühne These zu beweisen. Zusammen mit seinem getreuen Diener Passepartout (Catinflas) macht er sich auf die Reise.

Logisch, dass dabei nicht alles glatt geht. Eines seiner ersten Abenteuer muss er in Indien bestehen, wo er sich Hals über Kopf in Prinzessin Aouda (Shirley MacLaine), die von dort an mitreist. Aber auch jemand anderes ist immer da, wo Fogg und Passepartout sind: Inspektor Fix (Robert Newton), der Fogg für einen Hochstapler und Bankräuber hält - und am liebsten verhaften würde...

Der Roman von Jules Verne schrie nahezu nach Verfilmung: Die zahlreichen Handlungsorte bieten die ideale Gelegenheit für reizvolle, wechselnde Drehorte und Szenarien. Allerdings schreckte das auch viele Hollywood-Studios ab, da absehbar war, dass dieses Projekt nur mit einem hohen Budget zu realisieren wäre. Teuer wurde es, lang auch, aber die Mühen wurden auch mit fünf "OSCAR"s (u.a. für den besten Film des Jahres) und drei weiteren Nominierungen belohnt. Der Film war übrigens bis in die kleinsten Nebenrollen prominent besetzt: Marlene Dietrich spielte eine (namenlose) Barbesitzerin, Fernandel einen Droschkenkutscher, Buster Keaton gab den Schaffner und Frank Sinatra war kurz als Pianist zu sehen.


Die Redaktions-Wertung:50 %

     5 Oscar®s 1957:

  • Bester Film
  • Kamera (Farbe): Lionel Lindon
  • Drehbuch (Adaption): James Poe, John Farrow, S.J. Perelman
  • Musik (Drama): Victor Young
  • Schnitt: Gene Ruggiero, Paul Weatherwax

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.744 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum