FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

In den Schuhen des Fischers - Plakat zum Film

IN DEN SCHUHEN DES FISCHERS

("The Shoes Of The Fisherman")
(USA, 1968)

Regie: Michael Anderson
Film-Länge: 153 Min.
 
"In den Schuhen des Fischers" auf DVD bestellen
DVD:  56.99 EUR
  


 Kino-Start:
 04.04.1969

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.12.2006

"In den Schuhen des Fischers" - Handlung und Infos zum Film:


Kiril Lakota (Anthony Quinn), ein katholischer Priester, sitzt seit 20 Jahren in einem sibirischen Arbeitslager ein. Für ihn ist es eine große Überraschung, als Piotr Ilyich Kamenev (Laurence Olivier), einer der wichtigsten Politiker des Landes, ihn eines Tages "befreien" und wieder ins Amt setzen lässt. Den Grund vertraut er dem Priester allerdings bald an: Es droht ein Krieg mit China, da dort die Reisvorräte knapp werden und das Land schon Armeen in Marsch gesetzt hat, um Nachbarstaaten zu erobern. Lakota soll als Gottesmann seine Stimme erheben und zum Frieden mahnen. Lakota fährt nach Rom und wird dort vom Papst (John Gielgud) zum Kardinal ernannt.

Kurz darauf bricht der Papst zusammen und verstirbt. Nach alter Tradition werden die Kardinäle der Welt nach Rom gerufen, um den Nachfolger und damit den Stellvertreter Christi auf Erden zu wählen. Ein Ereignis, über das der Reporter George Faber (David Janssen) berichtet. Auch Lakota wird zum Konzil gerufen. Nach sieben erfolglosen Wahlgängen schlägt Kardinal Rinaldi (Vittorio de Sica) vor, er werde seine Stimme Lakota geben. Zu dessen Überraschung schließen sich die anderen Kardinäle an und wählen ihn zum ersten russischen Papst...

Die Story nach einem Roman von Morris L. West ist vorhersehbar - aber in jeder Szene detailgetreu und aufwändig inszeniert und mit vielen Nebenhandlungen versehen: Da ist der Reporter Faber, dessen Frau Dr. Ruth Faber (Barbara Jefford) zufällig kennen lernt, als er nachts "heimlich" durch Rom läuft, oder der streitbare Frater David Temelond (Oskar Werner), dessen Werke der Vatikan nicht zur Veröffentlichung freigibt. In fast jeder Szene spürt man das "Mysterium" der Päpste und ihrer jahrtausendelangen Geschichte - und ist fasziniert von der kraftvollen Darstellung Anthony Quinns. "OSCAR"-Nominierungen erhielt der Film für die Ausstattung und Alex Norths Film-Musik.


Die Redaktions-Wertung:85 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.909 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum