FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Into The Woods - Plakat zum Film

INTO THE WOODS

("Into The Woods")
(USA, 2014)

Regie: Rob Marshall
Film-Länge: 124 Min.
 
"Into The Woods" auf DVD bestellen
DVD:  8.99 EUR
"Into The Woods" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  12.97 EUR
 


 Kino-Start:
 19.02.2015

 DVD/Blu-ray-Start:
 25.06.2015

 Pay-TV-Start:
 31.10.2015

"Into The Woods" - Handlung und Infos zum Film:


Es war einmal in einem weit entfernten Königreich, als der Bäcker (James Corden) noch ein Kind war, dass sein Vater (Russell Beale) dabei erwischt wurde, wie er aus dem Gemüsegarten der benachbarten Hexe (Meryl Streep) magische Bohnen klaute. Als Strafe dafür, dass ihr die Bohnen abhandengekommen waren, wurde die Hexe mit einem Fluch belegt, der sie von einer hübschen Frau in eine hässliche Alte verwandelte. Daraufhin belegte sie ihrerseits das Haus des Bäckers mit einem bösen Zauber, der für immer verhindern sollte, dass das zukünftige Bäckerspaar (James Corden und Emily Blunt) jemals ein Kind würden bekommen können.

Als die beiden Jahre später von diesem Fluch erfahren, brechen sie in den Wald auf um jene Zutaten aufzutreiben, die sie brauchen um ihn wieder aufzuheben und damit auch die Schönheit der Hexe wiederherzustellen. Drei Tage haben sie Zeit, bis – wie nur einmal in hundert Jahren – der blaue Mond aufgeht und sie mit vier besonderen Gegenständen zurückkehren müssen: einer Kuh weiß wie Milch, Haaren so gelb wie Mais, einem Umhang so rot wie Blut und einem Schuh wie aus reinem Gold.

Auf ihrem Weg durch den Wald begegnen sie Cinderella (Anna Kendrick), die in goldenen Schuhen aus dem Palast wegläuft, Rotkäppchen (Lilla Crawford) auf dem Weg zum Haus ihrer Großmutter sowie dem bösen Wolf (Johnny Depp), der holden Rapunzel (MacKenzie Mauzy), die von der Hexe in einem Turm ohne Türen gefangen gehalten wird, sowie dem kleinen Hans (Daniel Huttlestone), der auf Wunsch seiner erschöpften Mutter (Tracey Ullman) auf dem Weg zum Markt ist, um seine geliebte Kuh Milky-White zu verkaufen. Alle haben eigene Wünsche, deren Erfüllung sie suchen.

Als die dritte Mitternacht näher rückt, haben der Bäcker und seine Frau es tatsächlich geschafft, durch Diebstahl, Bestechung und Täuschung die benötigten Gegenstände in ihren Besitz zu bringen und der Hexe zu überreichen. Ihr Fluch wird aufgehoben und sie erstrahlt wieder in alter Schönheit, während der Bäcker und seine Frau wie durch ein Wunder das Kind zur Welt bringen, das sie sich so innig gewünscht haben. Cinderella gelingt es, aus den Fängen ihrer bösen Stiefmutter (Christine Baranski) und der Stiefschwestern (Tammy Blanchard und Lucy Punch) zu entkommen, und sie heiratet ihren Prinzen (Chris Pine). Rapunzel wiederum wird durch ihren Prinzen (Billy Magnussen) aus ihrem Exil befreit. Und die riesige Bohnenstange, gewachsen aus den magischen Bohnen, die Hans im Austausch für seine Kuh bekam, beschert ihm und seiner Mutter unvorstellbare Reichtümer.

Doch genau in dem Moment, von dem an sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben könnten, steigt eine Furcht einflößende rachsüchtige Riesin (Frances De La Tour) die Bohnenpflanze herab und beginnt das Königreich, das Dorf und den verwunschenen Wald zu verwüsten. Mit den Konsequenzen ihre Wünsche konfrontiert, müssen die Menschen, die gerade erst im Wald Freundschaft geschlossen haben, zusammenhalten und Verantwortung für ihre Taten übernehmen, bevor sie gemeinsam die Riesin besiegen können. Erst auf diese Weise erkennen sie, welche Bedeutung ihre individuellen Ausflüge in den Wald tatsächlich hatten...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.802 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum