FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

I.Q. - Liebe ist relativ - Plakat zum Film

I.Q. - LIEBE IST RELATIV

("I.Q.")
(USA, 1994)

Regie: Fred Schepisi
Film-Länge: 95 Min.
 
"I.Q. - Liebe ist relativ" auf DVD bestellen
DVD:  6.99 EUR
  


 Kino-Start:
 06.04.1995

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.02.2004

"I.Q. - Liebe ist relativ" - Handlung und Infos zum Film:


Mehr intellektuell ist Catherine Boyd (Meg Ryan) an James Moreland (Stephen Fry) interessiert. Der junge Verhaltensforscher scheint nämlich mit ihr auf einer Ebene zu finden - und da kann man sich die Liebe halt dazu denken Ihr Onkel (Walter Matthau) sieht das anders: Er hält James für stinklangweilig (, was er zweifellos auch ist) und hätte für seine Nichte lieber einen richtigen Lover, auch wenn er vielleicht nicht ganz so viel in der Birne hat. Er kann es sich leisten, handelt es sich doch bei Onkelchen um niemand anderes als den genialen Physiker Albert Einstein.

Durch eine glückliche Fügung landet dann Catherines Wagen in der Werkstatt des Automechanikers Ed Walters (Tim Robbins). Während der von Einsteins Nichte sofort entzückt ist, ist er für sie unter Niveau und steht überhaupt nicht zur Diskussion. Nur Onkel Einstein merkt, dass der Funken nicht nur im Motor des Wagens wieder gezündet hat und hilft zusammen mit ein paar Kollegen dem jungen Noch-Nicht-Glück ein bisschen auf die Sprünge. Sie schaffen es, Catherine vorzugaukeln, Ed wäre ein mindest so begabter Naturwissenschaftler wie die Altherrenriege - und helfen somit die "intellektuellen Barrieren" zu überwinden...

"I.Q." ist zweifelsohne ein köstlicher Spaß, der vor allem mit einem Hauptdarsteller glänzen kann, der Albert Einstein so überzeugend darstellt, dass man meint, den Nobelpreisträger vor sich zu haben. Das ist aber zum Glück noch nicht alles. Meg Ryan brilliert einmal mehr in einer romantischen Komödie, Tim Robbins kann so herrlich hilflos sein, wenn er nur will und auch die Inszenierung des Australiers Fred Schepisi gefällt dadurch, wie charmant sie die Atmosphäre der Fünfziger Jahre einfängt.


Die Redaktions-Wertung:95 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 25.02.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.709 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum