FILMOGRAPHIE
FRED SCHEPISI (REGISSEUR)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1986:
Roxanne
("Roxanne")
(USA)
mit Steve Martin, Daryl Hannah
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 107 Min.

Feuerwehrmann Charles C.D. Bales (Steve Martin) ist bei allen beliebt. Bei allen? Na ja, bei Frauen muss man da ein paar Abstriche machen. Die meisten finden den witzigen C.D. zwar auch ganz sympathisch, zu mehr ist es aber noch nicht gekommen, da ihm meist sein überdimensionales Riechorgan im Wege steht. Bei einem Einsatz rettet er die hübsche Astronomie-Studentin Roxanne (Daryl Hannah) und entflammt sein Herz für sie. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  13.54 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
1988:
Ein Schrei in der Dunkelheit
("A Cry In The Dark")
(AUS)
mit Meryl Streep, Sam Neill
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 122 Min.

Gemeinsam mit ihrem neun Wochen alten Baby machen Michael (Sam Neill) und Lindy Chamberlain (Meryl Streep) einen kurzen Campingurlaub am Ayers Rock. Eines Abends werden sie durch seltsame Geräusche aus dem Schlaf geschreckt. Lindy steht auf und kann gerade noch sehen, wie ein Dingo, ein australischer Wolfshund, mit dem Kind in der Schnauze davonläuft. Sofort startet das Ehepaar eine groß angelegte Suche, aber das Kleine bleibt verschwunden. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  21.90 EUR

1990:
Das Rußland-Haus
("The Russia House")
(F/SU/D)
mit Sean Connery, Michelle Pfeiffer
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 118 Min.

Eine Büchersendung aus der Sowjetunion bringt den britischen Verleger Bartholomew Scott Blair (Sean Connery), genannt Barley, in Schwierigkeiten: Die Bücher stammen von Dante (Klaus Maria Brandauer), einem russischen Physiker, den er vor Jahren auf der Moskauer Buchmesse bei einer Wodka-Party kennen gelernt hat. Sie enthalten hochbrisantes Material: Ausführliche Informationen über die geheimen militärischen Anlagen der UdSSR. Dante will, dass Barley die Notizen druckt. Katya (Michelle Pfeiffer),...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  2.73 EUR
1992:
Mr. Baseball
("Mr. Baseball")
(USA)
mit Tom Selleck, Aya Takanashi
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 102 Min.

Für Baseball-Star Jack Elliot (Tom Selleck) ist die Glanzzeit vorbei. Sein "Gnadenbrot" soll er nun in Japan bekommen, dorthin zu den "Chunichi Dragons" hat ihn sein bisheriger New Yorker Verein nämlich kurzerhand transferiert. Sehr zum Leidwesen von Elliot, der von den "Schlitzaugen" nicht allzu viel hält. Aber Zetern hilft nicht, er muss den Fernen Osten missionieren. ...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  9.59 EUR

  Blu-Ray:  7.69 EUR

1994:
I.Q. - Liebe ist relativ
("I.Q.")
(USA)
mit Walter Matthau, Meg Ryan
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 95 Min.

Mehr intellektuell ist Catherine Boyd (Meg Ryan) an James Moreland (Stephen Fry) interessiert. Der junge Verhaltensforscher scheint nämlich mit ihr auf einer Ebene zu finden - und da kann man sich die Liebe halt dazu denken Ihr Onkel (Walter Matthau) sieht das anders: Er hält James für stinklangweilig (, was er zweifellos auch ist) und hätte für seine Nichte lieber einen richtigen Lover, auch wenn er vielleicht nicht ganz so viel in der Birne hat. Er kann es sich leisten, handelt es sich doch be...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.99 EUR
1996:
Wilde Kreaturen
("Fierce Creatures")
(USA)
mit John Cleese, Kevin Kline
 
Regie: Robert M. Young, Fred Schepisi
 
Länge: 93 Min.

Gewinnmaximierung - das ist die Devise von Multi-Milliardär Rod McCain ((Kevin Kline) zum ersten). Diese wendet er auch an, als seine Firma "Octopus" einen kleinen Zoo kauft. "20 % mehr Gewinn" ist die Marschrichtung von Rollo Lee (Ex-"Monty Python" (John Cleese)), einem ehemaligen Hongkong Polizisten. Um dies zu erreichen, hat Rollo sich etwas völlig neues ausgedacht: Sein Zoo soll nur aus wilden, Furcht einflößenden Tieren bestehen. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  11.99 EUR

2001:
Letzte Runde
("Last Orders")
(GB/D)
mit Michael Caine, Bob Hoskins
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 114 Min.

Ray (Bob Hoskins) und Lenny (David Hemmings) sitzen an der Bar im "Coach And Horses", ihrer Lieblingskneipe, und unterhalten sich wie so oft über ihren Freund Jack (Michael Caine). Und doch ist diesmal alles anders: Jack ist tot - vor wenigen Tagen starb er nach langer, schwerer Krankheit. Als Vic (Tom Courtenay), der Leichenbestatter und Vierte im Bund der Männerclique, die Bar betritt und sich zu den beiden gesellt, stellt er wortlos eine braune Plastikschachtel auf dem Tresen ab. "Es ist Jack...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  35.00 EUR
2003:
Es bleibt in der Familie
("It Runs In The Family")
(USA)
mit Michael Douglas, Kirk Douglas
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 106 Min.

Die Grombergs sind eine sehr erfolgreiche Familie - nur mit der Kommunikation untereinander will es nicht so richtig klappen. Im Zentrum des Clans steht Alex Gromberg (Michael Douglas), ein erfahrener Anwalt, der versucht, seinen wechselnden Rollen als Vater, Sohn und Ehemann gerecht zu werden. Auf keinen Fall will er die Fehler wiederholen, die er seinem Vater Mitchell (Kirk Douglas vorwirft und die er bei seinen eigenen Söhnen (Michael Douglas' Sohn (Cameron Douglas) und (Rory Culkin)) vermei...


  DVD:  14.99 EUR

2013:
Words And Pictures
("Words And Pictures")
(USA)
mit Clive Owen, Juliette Binoche
 
Regie: Fred Schepisi
 
Länge: 111 Min.

Jack Marcus (Clive Owen) ist Englischlehrer an einer Privatschule in Maine, Neuengland. Einst war er ein erfolgreicher Schriftsteller und Dichter, doch seit Jahren schon hat er kein einziges Wort mehr zu Papier gebracht, hockt nachts vor seinem Computer und starrt den leeren Bildschirm an. Den Frust über seine Schreibblockade versucht er mit Alkohol zu betäuben. Auch die geringe Motivation seiner Schüler nervt ihn, dennoch zitiert er unermüdlich und mit Leidenschaft berühmte Schriftsteller wie U...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  9.89 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 08.07.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher