FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Das Rußland-Haus - Plakat zum Film

DAS RUßLAND-HAUS

("The Russia House")
(F/SU/D, 1990)


Regie: Fred Schepisi
Film-Länge: 118 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 14.03.1991

 DVD/Blu-ray-Start:
 11.04.2002

"Das Rußland-Haus" - Handlung und Infos zum Film:


Eine Büchersendung aus der Sowjetunion bringt den britischen Verleger Bartholomew Scott Blair (Sean Connery), genannt Barley, in Schwierigkeiten: Die Bücher stammen von Dante (Klaus Maria Brandauer), einem russischen Physiker, den er vor Jahren auf der Moskauer Buchmesse bei einer Wodka-Party kennen gelernt hat. Sie enthalten hochbrisantes Material: Ausführliche Informationen über die geheimen militärischen Anlagen der UdSSR. Dante will, dass Barley die Notizen druckt. Katya (Michelle Pfeiffer), Dantes Ex-Geliebte, spielt den Kurier.

Statt bei Barley landen die Bücher aber beim britischen Geheimdienst. In der dafür zuständigen Abteilung, dem "Rußland-Haus", schlagen sie ein wie eine Bombe. Die Sache ist zu groß, als dass man sie vor den Amerikanern geheim halten könnte.

"Das Rußland-Haus" ist ein Ost-West-Spionage-Thriller nach altem Muster, der nichts Neues und über weite Phasen sogar Langeweile bietet. Schade, denn gerade bei dieser erstklassigen Besetzung, wäre sicher einiges mehr zu machen gewesen. Und leider rettet auch ein Sean Connery noch nicht jeden Film.


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.003 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum