FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Lucky

LUCKY'S GROßE ABENTEUER

("Running Free")
(USA, 2000)

Regie: Sergei Bodrow
Film-Länge: 84 Min.
 
"Lucky
DVD:  9.49 EUR
  


 Kino-Start:
 26.10.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 19.04.2001

 Pay-TV-Start:
 05.05.2002

 Free-TV-Start:
 24.12.2004

"Lucky's große Abenteuer" - Handlung und Infos zum Film:


Schon seine Geburt verläuft dramatisch: bei der Überfahrt von Deutschland nach Afrika kommt Lucky mitten auf dem Ozean zur Welt. Seine Mutter, eine graue Stute, wird mit vielen anderen Pferden zum Arbeitseinsatz in eine Bergwerksstadt in Afrika verschifft. Die letzten Meter zum Strand müssen die Pferde schwimmen, und das Neugeborene gewinnt nur mit Mühe den Überlebenskampf gegen Salzwasser und hohe Wellen - dabei wird Lucky von seiner Mutter getrennt. Auch als die Pferde in einen Zug verladen und zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden, kann er sie nicht wieder finden. In der kleinen Siedlung angekommen, werden die Pferde zum Arbeiten eingeteilt. Nur Lucky bleibt in dem Waggon zurück. Ohne Nahrung und ohne jede Hoffnung wartet er auf den Tod.

So findet ihn Richard (Chase Moore), ein Stallbursche, der die Wagen ausmisten soll. Als er das hilflose Fohlen im Stroh liegen sieht, fühlt er sich sofort zu ihm hingezogen. Er versorgt ihn mit Wasser, hilft ihm auf die Beine und beschließt, für ihn zu sorgen. Richard nimmt Lucky mit auf die Farm von Boss (Jan Decleir). Auf wackligen Beinen folgt Lucky seinem neuen Freund in eine ihm völlig fremde Welt. Richard bringt den kleinen Hengst in einer Ecke des Stalls, bei den edlen Zuchtpferden seines Chefs unter. Caesar, das Leittier, ist ein Bild von einem Hengst, mit allen Allüren eines Stars. Ihm passt es nicht, dass er sein Dach mit einem ordinären kleinen Fohlen von unbestimmter Herkunft teilen soll.

Und Hans (Nicholas Trueb), der Sohn des Boss, der die Ankunft des Neuen mit einem Fernrohr beobachtet hat, wittert seine Chance, Richard bei seinem Vater anzuschwärzen. Der Boss stellt Richard zur Rede. Doch er hat Mitleid mit dem Jungen, der selbst ein Waisenkind ist, und erlaubt ihm, Lucky im Stall zu versorgen - wenn er die anderen Pferde nicht stört. So beginnt Luckys Leben unter der Obhut eines Menschen, der ihn mit der Flasche füttert und versucht, ihn über den schmerzhaften Verlust der Mutter hinweg zu trösten. Langsam gewinnt Lucky an Kraft und Zutrauen zu seinem Menschenfreund, und er macht die Bekanntschaft des hinreißenden Fohlens Beauty, Caesars Tochter. Caesar passt das gar nicht und er macht unmissverständlich klar, wer der Herr im Stall ist. Lucky wiederum hört nicht auf, davon zu träumen, eines Tages seine Mutter wieder zu finden...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.194 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum