FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Majestät brauchen Sonne - Plakat zum Film

MAJESTäT BRAUCHEN SONNE

(D, 2000)

Regie: Peter Schamoni
Film-Länge: 105 Min.
 
"Majestät brauchen Sonne" auf DVD bestellen
DVD:  49.97 EUR
  


 Kino-Start:
 09.11.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.02.2006

 Free-TV-Start:
 01.01.2003

"Majestät brauchen Sonne" - Handlung und Infos zum Film:


König George V. nannte ihn "den brillantesten Versager der Weltgeschichte." Er war der meistfotografierte und meistgefilmte Mensch einer Zeit, die nach der Fotografie gerade die bewegten Bilder entdeckte: Deutschlands letzter Kaiser Wilhelm II. (1859 - 1941). War er nun ein glückloser Romantiker oder eine barbarische Gefahr für die Menschheit? Ein dynastisches Monster oder eitler Pfau? Mit aufwändiger Digitaltechnik regenerierte Peter Schamoni umfangreiches Stummfilmmaterial und zeigt die verführerische Kraft einer umstrittenen Herrscherfigur, die für ihre spektakulären Medieninszenierungen stets Sonne - eben das sprichwörtliche Kaiserwetter - brauchte.

Fündig wurde Schamoni auf der Suche nach historischen Aufnahmen in einer Vielzahl europäischer Filmarchive. Dabei wird der "Hauptdarsteller" nicht nur bei offiziellen Zeremonien, Staatsakten, Denkmalsenthüllungen, Reisen und Empfängen gezeigt, sondern auch in seiner Privatsphäre bei der Pflege von Hobbys und Marotten: mit seinen Dackelhunden, auf der Jagd, bei Segelregatten und Bordfesten auf seiner Yacht "Hohenzollern", die ihn von den norwegischen Fjorden bis nach Korfu führte. Schamoni kontrastiert das beschwingte Globetrottertum des "Reisekaisers", der rund 200 Tage im Jahr von Bremen bis Konstantinopel, von Stockholm bis Syrakus, von Zürich bis Venedig unterwegs war, mit markanten Filmdokumenten des Kriegskaisers, die dessen problematische Position im 1. Weltkrieg zeigen.

"Majestät brauchen Sonne" - der Spruch ist fast ein geflügeltes Wort geworden, nun wissen wir auch, woher er stammt. Der letzte deutsche Kaiser war gleichzeitig der erste "Medienkaiser" - dieser Tatsache verdankt er (und wir) diesen Film. Und das ist auch das eigentlich erstaunliche: Scheint doch die Monarchie in Deutschland schon so lange her, so gibt es doch bewegte Bilder, die das ganze einem noch viel näher erscheinen lassen. Schamoni fügt sie zu einem Zeitdokument zusammen, das trotz aller Höhepunkte leider auch ein paar Längen hat und daher über zwei Stunden nicht ganz überzeugen kann.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.180 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum