FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Mel Brooks

MEL BROOKS' LETZTE VERRüCKTHEIT: SILENT MOVIE

("Silent Movie")
(USA, 1976)

Regie: Mel Brooks
Film-Länge: 87 Min.
 
"Mel Brooks
DVD:  18.95 EUR
  


 Kino-Start:
 29.10.1976

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.07.2003

"Mel Brooks' letzte Verrücktheit: Silent Movie" - Handlung und Infos zum Film:


Der Alkohol hat die Karriere von Regisseur Mel Fröhlich (Mel Brooks) zerstört. Inzwischen ist er jedoch wieder trocken und möchte ein Comeback wagen. Dafür hat er es sich ausgerechnet in den Kopf gesetzt, einen Stummfilm zu drehen. Zusammen mit seinen Freunden Marty Eggs (Marty Feldman) und Dom Bell (Dom DeLuise) macht er sich auf in das "Große Filmstudio", um den Studio-Chef (Sid Caesar) von seinem Plan zu überzeugen.

Der findet die Idee einen Stummfilm zu drehen - 40 Jahre nach dem Ende der Stummfilm-Ära - jedoch aberwitzig. Allerdings quält ihn noch ein anderes Problem: Die umtriebige Gesellschaft "Gierschlund und Raffke" möchte sein Studio übernehmen - um das zu verhindern, müsste dringend ein Hit her. Da legt Fröhlich nach: Er möchte seinen Stummfilm mit den größten aktuellen Filmstars besetzen; unter diesen Voraussetzungen willigt der Chef ein. Nun gilt es nur noch, ein paar Stars von diesem wagemutigen Unternehmen zu überzeugen. Aber mehr oder weniger listreich gelingt es Ihnen, Burt Reynolds, James Caan, Anne Bancroft, Paul Newman für die Idee zu begeistern ...

Wo Stummfilm draufsteht ist bei Mel Brooks natürlich auch Stummfilm drin: Das einzige gesprochene Wort kommt ausgerechnet von Pantomime Marcel Marceau, sonst kommt Brooks' Streifen ohne Worte aus und erzählt die Geschichte mit Mimik oder den Zwischentexttafeln. Die ersten paar Minuten sind sogar so stumm, dass man unweigerlich nach dem Zustand der Boxen schaut - dann kommt aber immerhin etwas Musik im besten 1920er Jahre Stil zum Film. Mit einer Mischung aus Slapstick und Situationskomik weiß Brooks zusammen mit seinem Star-Ensemble trotzdem gut zu unterhalten.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.091 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum