FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Mr. Magoo - Plakat zum Film

MR. MAGOO

("Mr. Magoo")
(USA, 1997)

Regie: Stanley Tong
Film-Länge: 87 Min.
 
"Mr. Magoo" auf DVD bestellen
DVD:  24.17 EUR
  


 Kino-Start:
 07.05.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 27.01.1999

"Mr. Magoo" - Handlung und Infos zum Film:


Der Großindustrielle Mr. Quincy Magoo (Leslie Nielsen) hat ein Problem - na, genau genommen zwei: Er ist kurzsichtig und zu eitel, eine Brille zu tragen. Also geht schon 'mal was daneben, wie bei der Museumsparty, auf der er ein Band zerschneiden will und stattdessen ein Stromkabel erwischt. In Folge dessen gelingt es Luanne Leseur (Kelly Lynch) und Bob Morgan (Nick Chinlund) den Diamanten "Stern von Kurdistan" an sich zu bringen, der eigentlich in dem von Mr. Magoo geförderten Museum ausgestellt werden sollte. Die Agenten Gus Anders (Ernie Hudson) und Chuck Stupak (Stephen Tobolowsky) befehlen, daß über die Vorfälle Stillschweigen bewahrt wird und man versucht, den Edelstein wieder herbeizuschaffen.

Dies gelingt dann durch Zufall, als der Diamant von einem Schiff in das Angelboot von Mr. Magoo fällt. Blind wie er ist, nimmt er es allerdings wieder einmal nicht wahr und das wertvolle Stück in seiner Anglerkiste mit nach Hause. Luanne und Bob, die das mit ansehen müssen, versuchen nun, an den Millionär heran - und damit ins Haus hineinzukommen - natürlich gelingt das nicht ohne Komplikationen. Und zu allem Überfluss ist man im Museum aufgrund von Magoos Trotteligkeit inzwischen davon überzeugt, dass er höchstpersönlich hinter dem Diebstahl steckt. Ein Verdacht, den sein Neffe Waldo (Matt Keeslar) gerne entkräften würde...

Eigentlich ist es Slapstick pur, den Leslie Nielsen in dieser Real-Film Version einer US-Comedy Serie bietet. Ob es seine diversen Stolper-Eskapaden sind, der Hund, der "zufällig" alles aus dem Weg räumt, worüber Magoo stolpern könnte oder seine herrliche Einlage bei der Zubereitung eines Hühnchens - gehaltvolles darf man nicht erwarten. Leider ist das Drehbuch allerdings diesmal auch nicht so originell wie bei der "Nackte Kanone"-Serie (obwohl Autor Pat Proft auch hier mitschrieb), so dass es zwar solide Komödien-Unterhaltung auch für die jüngsten gibt, aber noch lange kein Comedy-Highlight.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum