FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Münchhausen - Plakat zum Film

MüNCHHAUSEN

(D, 1943)

Regie: Josef von Baky
Film-Länge: 110 Min.
 
"Münchhausen" auf DVD bestellen
DVD:  88.88 EUR
  


 Kino-Start:
 05.03.1943

 DVD/Blu-ray-Start:
 18.11.2005

"Münchhausen" - Handlung und Infos zum Film:


Eines Tages trifft ein Nachfahre des legendären (Lügen-)Barons Hieronymus Münchhausen (Hans Albers) auf einen "Münchhausen"-Forscher, der ihn bittet, ihm aus dem Leben seines berühmten Ahnen zu erzählen. Er erklärt sich bereit und erzählt einige der atemberaubendsten Abenteuer...

Angefangen hatte eigentlich alles damit, dass Münchhausen am Hofe der Zarin Katharina II. (Brigitte Horney) landete und deren Geliebte wurde. Dort lernte er auch Graf Cagliostro (Ferdinand Marian) kennen, der ihm das Rezept ewiger Jugend verriet. Eines Tages schickte die Kaiserin ihn hinaus in den Krieg, wo er dann seinen legendären Ritt auf einer Kanonenkugel verfügte - und direkt in der Gefangenschaft eines türkischen Sultans landete.

Dem erzählte er von einem gar edlen Gesöff, dass er in Wien kennen gelernt habe und nachdem es ihm sein "Läufer" (Walter Liekck) in kürzester Zeit herbeigeschafft hatte und der Sultan daran gefallen fang, schenkte der ihm die Freiheit. Als kleines Andenken nahm er sich noch die Prinzessin Isabella (Ilse Werner) mit, die er aber bei einem Überfall wieder verlor. Am Ende landet Münchhausen mit einer abenteuerlichen Ballonfahrt zusammen mit seinem Getreuen Christian Kuchenreutter (Hermann Speelmans) auf dem Mond, wo er feststellen muss, dass die ewige Jugend auch ihre Schattenseiten haben kann...

Mitten im Zweiten Weltkrieg feierte die "Ufa" ihr 25-jähriges Bestehen und ließ diesen aufwendigen Film drehen, der ursprünglich eine Laufzeit von über zwei Stunden hatte. Das Drehbuch schrieb der damals schon von den Nazis verschmähte Erich Kästner unter dem Pseudonym "Berthold Bürger". Auch ansonsten ließ man auffahren: Aus jeder Szene glänzt Prunk, der zu Kriegszeiten ungewöhnlich war. Besonders besticht die farbliche Brillanz des Streifens, der von Anfang bis Ende glänzend unterhält. Und keine Sorge: Alle Episoden sind in der obigen Zusammenfassung bei weitem nicht erzählt...


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.028 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum