FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Nächster Halt: Fruitvale Station - Plakat zum Film

NäCHSTER HALT: FRUITVALE STATION

("Fruitvale")
(USA, 2013)

Regie: Ryan Coogler
Film-Länge: 85 Min.
 
"Nächster Halt: Fruitvale Station" auf DVD bestellen
DVD:  7.99 EUR
"Nächster Halt: Fruitvale Station" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  10.49 EUR
 


 Kino-Start:
 01.05.2014

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.10.2014

 Pay-TV-Start:
 29.04.2015

"Nächster Halt: Fruitvale Station" - Handlung und Infos zum Film:


Der Silvestertag 2008 beginnt für Oscar Grant (Michael B. Jordan) um kurz nach Mitternacht erst einmal mit einem Streit. Seine Freundin Sophina (Melonie Diaz), die Mutter seiner kleinen Tochter Tatiana (Ariana Neal), tut sich schwer damit, ihm den Seitensprung zu verzeihen, bei dem sie ihn kürzlich erwischt hatte. Doch für den 22-Jährigen ist klar: Solche Fehler sollen der Vergangenheit angehören, schließlich ist seine kleine Familie sein Ein und Alles. Und damit nicht genug der guten Vorsätze fürs neue Jahr: Auch mit Gras-Dealen soll künftig Schluss sein.

Nach dem gemeinsamen Aufstehen hängt der Haussegen längst wieder gerade und in der sonnendurchfluteten Bay Area beginnt für Oscar zunächst ein Tag wie der andere. Tatiana liefert er morgens im Kindergarten ab, auch Sophina bringt er zur Arbeit. Anschließend macht er sich selbst auf zu seiner ehemaligen Arbeitsstelle, einem Supermarkt. Dass er den Job vor Kurzem wegen Unzuverlässigkeit verloren hat, hat er noch niemandem erzählt, und inständig hofft er, vielleicht doch noch eine Chance auf Wiedereinstellung zu bekommen. Sein ehemaliger Boss allerdings hat längst jemand Neuen eingestellt und lässt überhaupt nicht mit sich reden, sodass sich Oscar unverrichteter Dinge wieder davonmachen muss. Wenn auch nicht ohne vorher mit seinem Kumpel an der Fischtheke gequatscht, der netten Kundin Katie (Ahna 0’Reilly) bei einem Rezept weitergeholfen und Einkäufe für den Geburtstag seiner Mutter Wanda (Octavia Spencer) erledigt zu haben.

Dass sich die Sache mit dem Neuanfang schwierig gestaltet, lässt in Oscar Wut und Verzweiflung aufsteigen. Nicht zuletzt weil die nächste Miete längst fällig ist und ihn zu allem Überfluss auch noch seine Schwester um Geld anpumpt. Da liegt die Versuchung nahe, die letzten Drogenvorräte doch noch an den Mann zu bringen. Auf halbem Wege zum Treffpunkt mit seinem Kunden allerdings überlegt er es sich dann doch noch anders. Ein Jahr zuvor verbrachte er Silvester schließlich im Gefängnis - und dorthin zurückzukehren möchte er auf keinen Fall mehr.

Spätestens als er Sophina nach Feierabend schließlich doch seine Arbeitslosigkeit gesteht, wird Oscar bewusst, wie ernst es ihm damit ist, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und in Zukunft manches besser zu machen. Nicht nur deswegen stehen für den Rest des Abends die Zeichen auf Feiern. Zunächst einmal kommt die gesamte Familie zu einem ausgelassenen Geburtstagsdinner für Wanda zusammen, das Mutter und Sohn die traurigen Erinnerungen ans letzte Jahr vergessen lässt. Und anschließend geht es, nicht zuletzt auf Wunsch von Sophina, mit einer großen Gruppe von Freunden nach San Francisco, um gut gelaunt und mit Feuerwerk das neue Jahr zu begrüßen.

Um nicht im Verkehr stecken zu bleiben, nimmt die Clique den BART-Zug, der die Orte der Bay Area mit San Francisco verbindet. Auf dem Hinweg ist die Stimmung unter den Fahrgästen ausgelassen. Doch nachts auf dem Heimweg kommt es zu Spannungen. Denn Oscar trifft im Zug nicht nur zufällig seine Supermarktbekanntschaft Katie wieder, sondern auch einige ehemalige Mithäftlinge, die ihm alles andere als wohl gesonnen sind. Schnell kommt es zu einer Prügelei, sodass an der Station Fruitvale schließlich einige Polizisten in das Geschehen eingreifen. Aufgebracht machen die sich ungerecht behandelt fühlenden Männer ihrem Ärger Luft, während Sophina und die anderen bereits auf der Straße stehen. Dann fällt plötzlich ein Schuss...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 27.04.2014


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.655 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum