FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ne günstige Gelegenheit - Plakat zum Film

NE GüNSTIGE GELEGENHEIT

(D, 1999)

Regie: Gernot Roll
Film-Länge: 103 Min.
 
"Ne günstige Gelegenheit" auf DVD bestellen
DVD:  3.41 EUR
  


 Kino-Start:
 18.11.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 12.07.2001

 Pay-TV-Start:
 16.06.2001

"Ne günstige Gelegenheit" - Handlung und Infos zum Film:


Bisher hat Gosbert Klee (Benno Fürmann) mietfrei im Wohnwagen auf dem Campingplatz seines Freundes Thilo "Abo" Abogast (Armin Rohde) gelebt. Und während er noch darüber diskutiert, ob er dafür nicht Miete zahlen müsste ... hat sich die Diskussion erledigt und der Caravan fliegt mir lautem Getöse in die Luft. Seinen Traum, irgendwann einmal nach Afrika zu fahren, kann er nun vorerst völlig vergessen - denn er hat nichst mehr.

Da bittet ihn die Prostituierte Carlotta Valdez (Rebecca Immanuel) um Hilfe: Ihr letzter Freier, der russische "Geschäftsmann" Maliq (Mark Aizikovitsch) ist mitten "bei der Arbeit" verstorben. Gosbert soll nun die Leiche entsorgen und bemächtigt sich der Brieftasche des Toten. Dort findet er u.a. den Schlüssel für einen BMW, der in der Hotel-Tiefgarage geparkt ist. Was "Gos" nicht ahnt: Im Kofferraum des Wagens befindet sich ein Mensch, der entführte Multimillionär Lorenz Kellermann (Herbert Knaup) - das scheint "eine günstige Gelegenheit" zu sein, beschließen Abo und Gos und wollen die Erpressung nun selbst durchziehen. Allerdings rechnen sie nicht damit, dass der Verblichene zwei Komplizen hatte, die nun ihrerseits auf der Suche nach der wertvollen Fracht sind...

Als Kameramann machte sich Gernot Roll einen Namen - das veranlasste wohl viele Stars wie Hark Bohm auch in seinem dritten Streifen als Regisseur mitzuwirken. Am "überzeugenden" Drehbuch kann es nicht so recht gelegen haben: Wirr reiht sich Szene an Szene und der Zuschauer braucht eine ganze Weile, ehe er den "roten Faden" gefunden hat. Die schauspielerische Leistung von Benno Fürmann und Armin Rohde mag dabei unbestritten sein - wirklich Spaß macht "'Ne günstige Gelegenheit" nicht.


Die Redaktions-Wertung:10 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2002


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.657 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum