FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Nikolaus und Alexandra - Plakat zum Film

NIKOLAUS UND ALEXANDRA

("Nicholas And Alexandra")
(USA, 1971)

Regie: Franklin J. Shaffner
Film-Länge: 177 Min.
 
"Nikolaus und Alexandra" auf DVD bestellen
DVD:  39.98 EUR
  


 Kino-Start:
 03.03.1972

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.11.2002

"Nikolaus und Alexandra" - Handlung und Infos zum Film:


Russland, Anfang des 20. Jahrhunderts: Zar Nikolaus II. (Michael Jayston) und seine Frau Alexandra (Janet Suzman) sind stolz, dass endlich der Thronfolger geboren ist: Alexei (Roderic Noble), der allerdings, wie sich kurz später herausstellt, an der Bluter-Krankheit leidet. Jede noch so kleine Schnittwunde kann für ihn tödlich sein. Das ist aber leider nicht das einzige Problem, mit dem sich der russische Herrscher herumschlagen muss: Russland führt zur Zeit einen aussichtslosen Krieg gegen Japan - aber Nikolaus zögert trotz Druck noch, seine Truppen zurückzuziehen.

Und auch innerhalb des Landes brodelt es: Längst reicht es den revolutionären Kräften nicht mehr, dass man ihnen mit der "Duma" ein Parlament gegeben hat - sie wollen den Umsturz und das Ende der Zarenfamilie; allen voran Lenin (Michael Bryant), Stalin (James Hazeldine) und Trotzki (Brian Cox). Und noch ein anderer Störenfried hat sich bei Hofe eingenistet: Pater Gregory, genannt "Rasputin" (Tom Baker), ein Geistlicher, der auf die Zarin mehr und mehr Einfluss gewinnt und auf den sie schließlich mehr hört als auf ihren Mann und auf ihren Verstand ...

Das Schicksal der Romanows, der letzten Zaren-Familie, dürfte wohl jedem bekannt sein, der im Geschichtsunterricht halbwegs aufgepasst hat. Um so größer ist das Kunststück, die Spannung über den kompletten Film aufrecht zu halten - zumal, wenn er auch noch 3 Stunden dauert, wie "Nikolaus und Alexandra". Regisseur Franklin J. Shaffner gelang dies mit diesem Monumentalstreifen - das fand auch die "OSCAR"-Academy und sprachen dem Film 6 Nominierungen zu - u.a. als bester Film und für Hauptdarstellerin Janet Suzman. Gewonnen hat er schließlich "nur" 2, für Kostüme und Ausstattung; beides mehr als sehenswert. Für Gastauftritte stellten sich hier übrigens auch Curd Jürgens und Laurence Olivier zur Verfügung.


Die Redaktions-Wertung:75 %

     2 Oscar®s 1972:

  • Ausstattung: John Box, Ernest Archer, Jack Maxsted, Gil Parrondo, Vernon Dixon
  • Kostüme: Yvonne Blake, Antonio Castillo

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.802 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum