FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Paranormal Activity - Plakat zum Film

PARANORMAL ACTIVITY

("Paranormal Activity")
(USA, 2007)

Regie: Oren Peli
Film-Länge: 88 Min.
 
"Paranormal Activity" auf DVD bestellen
DVD:  5.99 EUR
"Paranormal Activity" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.99 EUR
 


 Kino-Start:
 19.11.2009

 DVD/Blu-ray-Start:
 30.04.2010

 Pay-TV-Start:
 04.02.2011

 Free-TV-Start:
 11.10.2012

"Paranormal Activity" - Handlung und Infos zum Film:


Katie (Katie Featherston) und Micah (Micah Sloat) haben gerade gemeinsam ihr erstes eigenes Haus bezogen. Aber die Freude währt nicht lange. Schon nach kurzer Zeit spüren sie die Anwesenheit eines wie auch immer gearteten dämonischen Wesens, das seine aktivsten Phasen zweifellos mitten in der Nacht hat. Ausgerechnet dann, wenn Katie und Micah schlafen. Oder es jedenfalls versuchen.

Die Gegenwart dieses Etwas beeinflusst vor allem Katie enorm. Schon ihr ganzes Leben lang fühlt sich die Studentin von mysteriösen Wesen verfolgt, seltsame Dinge geschehen um sie herum. Ihr Freund Micah, ein erfolgreicher Day-Trader, geht das Poltergeist-Phänomen im eigenen Haus pragmatischer an. Er will sofort so viel wie möglich über die seltsame Erscheinung in Erfahrung bringen. Der technisch Versierte, der alle Arten von elektronischem Spielzeug für Erwachsene liebt, gibt ohne Zögern ein paar Tausend Dollar für eine professionelle HD-Video-Kamera aus. Er stellt die Ausrüstung am Fußende ihres Bettes auf, um dort eine sehr intime Aufnahme und gleichzeitig ein aussagekräftiges Beweisstück des Spuks erstellen zu können.

Die Installation von Micahs professioneller Überwachungskamera verstärkt die paranormalen Aktivitäten in ihrem Schlafzimmer derart massiv, dass Katie nur noch resigniert feststellt, dieses Etwas scheint das alles "anscheinend nicht zu mögen". Als die Kamera läuft, verhält sich Katie schlagartig immer distanzierter, während sich Micahs anfangs harmlose Begeisterung über die neuen technischen Spielereien allmählich in eine handfeste Obsession verwandelt.

Wie es sich seiner Ansicht nach für einen echten Filmemacher gehört, entpuppt sich Micah rasch als extrem hartnäckig und erinnert immer mehr an die ähnlich von ihrem Filmprojekt besessene Heather in "Blair WItch Project". Zusätzlich fühlt sich Micah eindeutig als Mann, der seine Frau und sein Heim zu verteidigen hat. Dieser Blickwinkel verleiht Micah bei dem Versuch, die Ereignisse möglichst nüchtern aufzuzeichnen, eine ganz eigene Verzweiflung. Denn er muss jetzt jede Nacht Bild für Bild mit ansehen, wie ihm seine Freundin genommen wird.

Die Kamera zeichnet die nun folgenden Ereignisse erbarmungslos auf. Auch jene natürlich, die Katie und Micah im Schlaf gar nicht sehen können. Der Zuschauer sieht alles, was passiert. Jedes Detail. Und lernt, dass schlichtes Warten manchmal aufregender sein kann als jede Schießerei oder Verfolgungsjagd. Die Originalaufnahmen befinden sich derzeit als Beweismittel in sicherer Verwahrung bei der Polizei von San Diego...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 02.11.2009


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.573 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum