FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Payback - Plakat zum Film

PAYBACK

("Payback")
(USA, 1999)

Regie: Brian Helgeland
Film-Länge: 102 Min.
 
"Payback" auf DVD bestellen
DVD:  7.98 EUR
"Payback" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.99 EUR
 


 Kino-Start:
 11.03.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 25.09.2009

"Payback" - Handlung und Infos zum Film:


Porter (Mel Gibson) ist beileibe kein angenehmer Zeitgenosse: Der Ganove geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen, ohne Rücksicht auf Verluste. Was ihn so hart gemacht hat, sind angeblich schlimme Folterqualen in seiner Jugend. Seitdem traut er niemandem mehr - mit Recht, denn bei einem kleinen Überfall betrügt ihn sein Partner Val Resnick (Gregg Henry) um 70.000 Dollar, seinen Anteil an der Beute. Damit aber noch nicht genug: Er versucht den am Boden liegenden Porter auch noch zu erschießen und brennt mit dessen Frau Lynn (Deborah Unger) durch.

Aber Porter überlebt und hat von da an nur noch ein Ziel: Rache. Von einem windigen Provinzarzt lässt er sich die Kugeln aus dem Rücken entfernen und macht sich auf die Jagd nach Val und seiner Frau. Unterstützt wird er dabei nur von Callgirl Rosie (Maria Bello), dafür hat er genügend Gegner; u.a. das Untergrundsyndikat "Outfit", in das sich Val ausgerechnet mit den 70.000 Dollar eingekauft hat, die er Porter gestohlen hat...

Richard Starks Roman "The Hunter" wurde 1967 bereits einmal verfilmt: "Point Blank" mit Lee Marvin konnte aber an den Kinokassen nicht überzeugen. Auch Hauptdarsteller Mel Gibson war der "Film noir" und insbesondere seine Figur im nachhinein zu düster, so dass er Brian Helgeland, der bislang nur als Drehbuchautor ("L.A. Confidential" arbeitete und hier sein Regiedebüt gab, kurzerhand an die Luft setzte und die Postproduktion größtenteils selbst übernahm. Und man braucht wirklich eine ganze Weile, bis man sich an die kompromisslose Darstellung Gibsons Figur gewöhnt hat. Das ganze Set ist in dunklen (vorwiegend Blau-) Tönen gehalten, nahezu völlig ohne farbige Elemente. Spannung entwickelt der Streifen erst in der zweiten Hälfte - und ist beileibe nichts für zarte Gemüter.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum