FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

L.A. Confidential - Plakat zum Film

L.A. CONFIDENTIAL

("L.A. Confidential")
(USA, 1997)


Regie: Curtis Hanson
Film-Länge: 136 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 

BluRay kaufen (Amazon)

#Anzeige


 Kino-Start:
 04.12.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 25.07.2002

 Streaming-Start:
 02.09.2023

 (Magenta TV)

"L.A. Confidential" - Handlung und Infos zum Film:


Sie wird geliebt und gehasst wie kaum eine zweite Stadt in Amerika: Los Angeles, kurz L.A.. In dem Streifen "L.A. Confidential" ist sie dann auch Mittelpunkt aller schönen und vor allem unschönen Szenen.

Es ist das Weihnachtsfest des Jahres 1952. Etliche Mexikaner werden auf der Wache eingeliefert, die Cops wollen ihnen eine Lektion erteilen. Dummerweise taucht ein Pressereporter auf, und die Polizei von L.A. hat ihren Skandal. Alle schweigen, nur einer will aussagen, Ed Exley (Guy Pearce), der neue auf dem Revier. Sein Vorgesetzter Captain Dudley Smith (James Cromwell, der Farmer Hoggett aus "Ein Schweinchen namens Babe") macht ihm schnell klar, das solche Typen nicht erwünscht seien. Die Polizei müsse zusammen halten, kleine Bestechungen tolerieren und auch schon mal illegale Methoden beim Verbrecherfang dulden. Diese Methoden kosten allerdings drei Schwarze das Leben, die als mutmaßliche Täter eines Massakers in der Kneipe "Night Owl" gelten.

Das sind aber nur zwei von vielen Geschichten, die in "L.A. Confidential" erzählt werden. Der Streifen ist eine absolut gelungene Milieustudie, glänzend inszeniert und mit hochkarätigen Darstellern besetzt. Kevin Spacey, Kim Basinger und Danny DeVito, um nur die bekanntesten zu nennen, behalten klaren Kopf und spielen sich und uns sicher durch diesen sehr komplexen Stoff. Eigentlich kann man über diesen Film nichts negatives sagen, außer das er zwar nie langweilig ist, aber auch nur einen dünnen Spannungsfaden besitzt. Außerdem ist er mit 135 Minuten relativ lang, aber das liegt wohl daran, dass "OSCAR"-Filme immer über zwei Stunden sein sollten....


Die Redaktions-Wertung:75 %

     2 Oscar®s 1998:

  • Nebendarstellerin: Kim Basinger
  • Drehbuch (Adaption): Brian Helgeland, Curtis Hanson

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.937 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum