FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Rendezvous mit Joe Black - Plakat zum Film

RENDEZVOUS MIT JOE BLACK

("Meet Joe Black")
(USA, 1998)

Regie: Martin Brest
Film-Länge: 180 Min.
 
"Rendezvous mit Joe Black" auf DVD bestellen
DVD:  4.99 EUR
"Rendezvous mit Joe Black" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.83 EUR
 


 Kino-Start:
 14.01.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 13.01.2011

"Rendezvous mit Joe Black" - Handlung und Infos zum Film:


Ein Frühstückscafé in New York: Susan Parrish (Claire Forlani), Tochter des Medien-Tycoons William Parrish (Anthony Hopkins) und Ärztin in einer nahegelegenen Klinik, ist fasziniert von einem jungen, gutaussehenden Mann (Brad Pitt), der ihr gegenüber Platz nimmt. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Nach einem netten Gespräch verabschieden sich die beiden und schauen einander noch kurz hinterher. Dabei geschieht es: Der junge Mann wird von einem herannahenden Wagen überfahren und ist auf der Stelle tot. Susan hat von alledem jedoch nichts mitbekommen.

Am nächsten Morgen muss auch Susans Vater dem Tod ins Auge sehen: Er bricht mit einem Herzanfall zusammen. Dabei sagt ihm eine unbekannte Stimme, dass er nur noch wenige Tage zu leben habe. Am selben Abend soll er diese Stimme wiederhören, als sie ihm zum Abendesssen einen Besucher ankündigt. Vor der Tür steht ein junger, blonder Mann, der sich gar nicht erst lang vorstellen muss: Es ist der Tod, der William ins Jenseits bringen will. Vorher möchte er jedoch sein Opfer noch kennenlernen und bittet sich ein paar Tage aus. Also nimmt Vater Parrish den Mann mit an den Tisch und stellt ihn als Joe Black vor. Susan erkennt in ihm sofort den Mann wieder, dem sie am Tag zuvor im Café begegnet ist - nur der blonde Mann scheint sich an nichts erinnern zu können...

Vielleicht sollte sich der Kinogänger für "Rendezvous mit Joe Black" lieber ein "Niederländisch Wörterbuch" einstecken. Darin kann er dann auch `mal blättern, wenn die Überlänge zu sehr ins Gewicht schlägt. Der Film hätte einige Straffungen durchaus verkraften können, wenn man beispielsweise die Hintergrundgeschichte um das große Fest für Anthony Hoppkins etwas kürzer und billiger gehalten hätte! Aber immerhin hat der Kurs "Niederländisch für Fortgeloppene" einen gewissen Unterhaltungswert.


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Sylvia Rosarius

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.194 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum