FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Serenade zu dritt - Plakat zum Film

SERENADE ZU DRITT

("Design For Living")
(USA, 1933)

Regie: Ernst Lubitsch
Film-Länge: 88 Min.
 
"Serenade zu dritt" auf DVD bestellen
DVD:  36.95 EUR
  


 Kino-Start:
 30.01.1986

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.07.2008

"Serenade zu dritt" - Handlung und Infos zum Film:


Im Zug nach Paris lernen der Schriftsteller Tom Chambers (Fredric March) und sein Freund, der Maler George Curtis (Gary Cooper), die Französin Gilda (Miriam Hopkins) kennen, deren Charme sie sofort erliegen - und zwar beide, aber ohne, dass der jeweils andere davon weiß. Durch Gildas eifersüchtigen Verehrer Max Plunkett (Edward Everett Horton) fliegt die Sache auf. Aber Gilda mag sich nicht entscheiden, wenn von beiden sie lieber mag, und so beschließen sie, dass sie friedlich zu dritt in derselben Wohnung leben wollen. Einzige Bedingung: Keinen Sex...

Gleichzeitig versucht Gilda, die Karrieren der beiden nach vorne zu bringen. Eins von Toms Bühnenstücken soll schließlich groß herauskommen - und zwar in London. Er reist nach Großbritannien, um die Proben zu beobachten und glaubt, dass George und Gilda einige Monate später zur Premiere nachkommen werden. Kurz zuvor erhält er allerdings die Nachricht, dass die beiden sich - nun alleine im Appartement - näher gekommen sind. Tom ist enttäuscht, aber ganz und gar mit seinem Stück beschäftigt, das monatelang ein großer Erfolg ist. Erst viel später findet er Zeit, einmal nach Paris zurückzukehren, um George und Gilda zu besuchen. (Un-)glücklicherweise ist George just zu jener Zeit verreist und Gilda entdeckt Toms Reize wieder ...

Für die frühen dreißiger Jahre war diese "Menage a trois", die Ernst Lubitsch nach einer Bühnenvorlage von Noel Coward inszenierte, sicherlich gewagt. Lubitsch schafft es aber trotz einiger "freizügigerer" Nuancen immer den richtigen Ton zu treffen. Trotzdem erreicht "Serenade zu dritt" leider nicht den scharfzüngigen Witz und die Dialoggewalt manch anderer Lubitsch-Komödie.


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum