FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Speed 2: Cruise Control - Plakat zum Film

SPEED 2: CRUISE CONTROL

("Speed 2: Cruise Control")
(USA, 1997)

Regie: Jan De Bont
Film-Länge: 125 Min.
 
"Speed 2: Cruise Control" auf DVD bestellen
DVD:  5.59 EUR
"Speed 2: Cruise Control" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.99 EUR
 


 Kino-Start:
 10.07.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 23.05.2014

"Speed 2: Cruise Control" - Handlung und Infos zum Film:


Nachdem Annie Porter (Sandra Bullock) einen Bus so souverän durch den ersten Teil von "Speed" gesteuert hat, versucht sie nun endlich ihre Fahrprüfung zu bestehen, um auch unter normalen Umständen ein Gefährt steuern zu dürfen. Das ist allerdings nicht so einfach ... Gleichzeitig kämpft ihr neuer Freund Alex Shaw (Jason Patric) mit einem Motorrad, dass er auf einer Verfolgungsjagd voll im Griff haben muss. Wie der Zufall es will, fällt Alex seiner Freundin fast genau vor die Füße und so merkt sie, dass er gar kein normaler Streifenpolizist ist, wie er immer behauptete, sondern zu einer Spezialeinheit gehört. Dieser Vertrauensbruch muss repariert werden: Also schenkt Alex seinem Herzblatt eine Kreuzfahrt auf dem Luxusliner "Seabourn Legend".

Aber wieso sollte auch 'mal was glatt gehen: Computerexperte John Geiger (Willem Dafoe) hat die Computer-Steuerung des Schiffes nämlich in seinem Sinne manipuliert. Er will sich damit dafür rächen, dass er bei der Entwicklung des Computer-Systems des Traumschiffs eine Kupfervergiftung erlitten hat und dann auch noch gefeuert wurde. Nun "entmachtet" er kurzerhand den Kapitän und macht sich selbst zum Herrscher über die "Seabourn Legend", die geradewegs auf die Karibikinsel St. Martin zusteuert. Alex und Annie versuchen eine Katastrophe zu verhindern.

Mit dem ersten Teil von "Speed" hat sich Regisseur De Bont selbst eine Meßlatte gelegt, die er nur schwer erreichen konnte und auch lässig unterbot. Vor allem fehlt die stringente Handlung des ersten Teils, die hier durch ein Mehr an Action kompensiert werden soll. Dies funktioniert in einigen Szenen auch ganz gut: So zeigt gleich die Eröffnungssequenz die Qualitäten des ehemaligen Kameramanns De Bont und auch auf dem Schiff tut sich einiges. Aber dadurch wird "Speed 2: Crusie Control" eben "nur" ein guter Action-Film und nicht mehr: Der Zauber von "Speed (1)" fehlt. Das liegt jedoch keineswegs am Fehlen des Ur-Hauptdarstellers Keanu Reeves, denn Jason Patric spielt seine Rolle mehr als überzeugend.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.109 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum