FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Forsaken - Die Nacht ist gierig - Plakat zum Film

THE FORSAKEN - DIE NACHT IST GIERIG

("The Forsaken")
(USA, 2001)

Regie: J.S. Cardone
Film-Länge: 87 Min.
 
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 15.01.2002

 Pay-TV-Start:
 28.03.2003

 Free-TV-Start:
 09.10.2004

"The Forsaken - Die Nacht ist gierig" - Handlung und Infos zum Film:


Sean (Kerr Smith) ist Cutter beim Film, Angestellter einen kleinen Produktionsfirma in L.A. - mit einem üblen Chef. Er überführt ein teures Mercedes-Cabrio von L.A. nach Miami, wo er die Hochzeit seiner Schwester besuchen will. Seans Traum ist es, als Filmemacher in Hollywood zu Reichtum und Ruhm zu kommen. Derzeit ist er von diesem Ziel weiter denn je entfernt. Dennoch beginnt er seine Reise gut gelaunt. Alles scheint wunderbar zu laufen - zumal er auf dem Highway von zwei heißen Mädels überholt wird, die ihm fröhlich die Brüste präsentieren. Doch das Vergnügen "on the road" ist nur von kurzer Dauer. In den Badlands, im Südwesten der USA, den Weiten der unwirtlichen Wüste passiert es. Sean platzt ein Reifen seiner 50.000Dollar-Karosse. Der Wagen muss in die Reparatur, Sean selbst die Nacht in einem nahe gelegenen Motel verbringen.

Die Nacht in dem miesen Schuppen ist auch alles andere als erholsam. Albträume lassen Sean mehrfach hochschrecken, auch die grässlichen Geräusche aus dem Nebenzimmer lassen an Schlaf nicht denken. Gerädert verlässt Sean am kommenden Morgen das Motel. Die Blutspritzer an der Gardine des angrenzenden Zimmers bemerkt er ebenso wenig, wie ihm am Tag zuvor die zahlreichen Vermisstenanzeigen an der Wand der Werkstatt aufgefallen sind. Sean hat andere Sorgen: Seine Brieftasche ist verschwunden, er wird die Rechnung für das Cabrio nicht zahlen können. Dennoch hat er Glück, die Fahrt kann weitergehen.

Und Sean liest einen Anhalter (Brendan Fehr) auf, der verspricht, sich an den Spritkosten zu beteiligen. Da vergisst er sehr schnell die dringende Anweisung, auf gar keinen Fall einen Fremden mitzunehmen. Nick ist ein seltsamer Typ; Sean bemerkt das allerdings erst, als sie auf eine Gang attraktiver Jugendlicher treffen. Offensichtlich herrscht zwischen Nick und den Teens eine tiefe Feindschaft und Ablehnung. Er ahnt nicht, dass er Zeuge wird, wie hier ein Jäger auf seine Beute trifft: Die Gangmitglieder sind Vampire, die sich ihre Opfer am Rande der dunklen und einsamen Highways suchen. Noch in derselben Nacht zerfleischen sie eine Gruppe feiernder Jugendlicher. Die Tage verbringen die blutdurstigen Highway-Killer im Kofferraum ihres Autos, das von ihrem bedingungslos ergebenen Diener Pen (Simon Rex) gelenkt wird ...

Der ahnungslose Sean denkt sich immer noch nichts. Zwar hat er das Auto der seltsamen Gang als jenes erkannt, das während seiner Nacht im Motel vor dem Nebenzimmer stand, aber, was hat das schon zu bedeuten. Erst als Nick und Sean die zu Tode verschreckte und ziemlich benommene Megan (Izabella Miko) vor einer Bar auflesen, und Nick das Mädel am ganzen Körper auf Bisswunden untersucht und sie überdies in eine Wanne voller Eis legt, schwant dem schimmerlosen Möchtegernregisseur in spe, dass hier mehr als seltsame Dinge vorgehen...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.744 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum