FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Timeline - Plakat zum Film

TIMELINE

("Timeline")
(USA, 2003)

Regie: Richard Donner
Film-Länge: 116 Min.
 
"Timeline" auf DVD bestellen
DVD:  8.85 EUR
  


 Kino-Start:
 11.03.2004

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.11.2004

 Pay-TV-Start:
 31.07.2005

 Free-TV-Start:
 20.10.2006

"Timeline" - Handlung und Infos zum Film:


Eine Gruppe junger Archäologen unter Leitung des Historikers Professor Johnston (Billy Connolly) arbeitet an einer Ausgrabungsstätte im französischen La Roque, wo im 14. Jahrhundert der Hundertjährige Krieg zwischen England und Frankreich tobte. Während einer Ausgrabung findet das Team unerwartet die Brille des Professors in einer unterirdischen Kammer, die seit Hunderten von Jahren verschlossen war. Der Professor selbst ist angeblich in New Mexico bei den Geldgebern des Forschungsprojektes. Sein Sohn Chris (Paul Walker) wendet sich daraufhin an die Sponsoren und muss mit Erschrecken feststellen, dass sein Vater mit einer kuriosen Maschine, der bahnbrechenden Erfindung des Forschers Doniger (David Thewlis), direkt ins Jahr 1357 befördert wurde und dort offensichtlich in Schwierigkeiten steckt. Ohne lange zu überlegen, beschließen Chris sowie seine Freunde Kate (Frances O'Connor) und Marek (Gerard Butler) mit einem kleinen Team ins Mittelalter zu reisen, um den Vater zurückzuholen.

Der Trip wird allerdings zu einer Forschungsreise der besonderen Art. Chris und seine Begleiter geraten mitten in die Vorbereitungen der alles entscheidenden Schlacht um La Roque zwischen den Franzosen und ihren englischen Besatzern. Von nun an gilt es nicht nur den Professor in einem Wettlauf gegen die Zeit zu finden, sondern auch um das eigene Überleben zu kämpfen. Ihr historisches Wissen verschafft ihnen einen gewissen Vorteil. Aber sie müssen feststellen, dass es nicht einfach ist, das Ziel zu erreichen, ohne dabei den Lauf der Geschichte zu verändern...

Fast 20 Jahre nach "Der Tag des Falken" wollte sich Regisseur Richard Donner wohl wieder einmal im Fantasy-Genre und schließlich im Mittelalter tummeln. Dafür bemüht er eine ziemlich aufgesetzte Science Fiction-Rahmenhandlung und erntet dafür ziemlich viele Action-Szenen. Reizvoll mag der Film daher allenfalls für Leute sein, die Spaß an "altertümlichem Gemetzel" haben oder sich selbst einmal wünschen, 700 Jahre früher gelebt zu haben. Für alle anderen verlaufen diese 116 Kino-Minuten ohne besondere Höhepunkte.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.744 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum