FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Versprochen ist versprochen - Plakat zum Film

VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN

("Jingle All The Way")
(USA, 1996)

Regie: Brian Levant
Film-Länge: 89 Min.
 
"Versprochen ist versprochen" auf DVD bestellen
DVD:  7.25 EUR
"Versprochen ist versprochen" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.99 EUR
 


 Kino-Start:
 05.12.1996

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.10.2011

"Versprochen ist versprochen" - Handlung und Infos zum Film:


Howard Langston (Arnold Schwarzenegger) sieht manchmal den Wald vor lauter Arbeit nicht. Obwohl sein Sohn Jamie (Jake Lloyd) und seine Frau Liz (Rita Wilson) ihn inständig bitten, doch pünktlich zur Überreichung des violetten Karategürtels für Jamie zu kommen, bleibt er doch wieder 'mal im Büro hängen und trifft nur noch das Putzkommando an. Diesmal ist Jamie wirklich sauer und es scheint nur eine Chance zu geben, das wieder gut zumachen: Jamie wünscht sich zu Weihnachten die Action-Figur "Turbo Man" und den muss Howard ihm irgendwie besorgen.

Aber Howard wäre nicht Howard, wenn ihm das nicht erst am Abend vor Weihnachten wieder einfiele. Also schmeißt sich Howard am "Heiligen Morgen" ins Auto und steht um neun Uhr vor dem erstbesten Spielwarengeschäft, um einen "Turbo Man" zu erstehen. Dort erntet er allerdings nur ein müdes Lächeln: Die Figuren sind seit langem ausverkauft. Da tröstet es ihn auch kaum, dass er nicht der einzige verzweifelte Vater ist. Auch Briefträger Myron Larabee (Sinbad) sucht eine der begehrten Action-Figuren für seinen Sohn. Und beide machen sich das Leben erst mal gegenseitig schwer...

Immer wieder macht Arnold Schwarzenegger Ausflüge ins Komödienfach. "Versprochen ist versprochen" ist einer der besseren und wieder einmal spielt "Arnie" mit seinem Image als unbezwingbarer Muskelmann. Denn auch ein Superheld kann als Vater ein Versager sein und plötzlich ist der Kauf einer Spielzeugfigur die wichtigste Aufgabe der Welt, die es mit aller Gewalt zu erfüllen gibt. Ja, Gewalt, denn natürlich gibt es auch eine der üblichen Schlägereien - Weihnachtsmänner unter sich... Aber auch diese Szenen sind durchaus witzig gemacht und verderben nicht den Eindruck des unterhaltsamen Familienfilms. "Versprochen ist versprochen".


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 04.03.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum