FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Waterworld - Plakat zum Film

WATERWORLD

("Waterworld")
(USA, 1995)

Regie: Kevin Reynolds
Film-Länge: 135 Min.
 
"Waterworld" auf DVD bestellen
DVD:  6.28 EUR
"Waterworld" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  5.99 EUR
 


 Kino-Start:
 21.09.1995

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.05.2003

"Waterworld" - Handlung und Infos zum Film:


Die Menschheit hat es geschafft: Die Klimakatastrophe ist perfekt, die Pole sind geschmolzen fast das gesamte Festland überschwemmt. Nur irgendwo in weiter, weiter Ferne soll es ein Stück bewohnbares Land geben, das so genannte "Dryland", nach dem alle streben. Auch der "Mariner" (Kevin Costner), der wie die meisten Überlebenden mit einer selbstgebauten Scholle auf dem Wasser treiben. Ab und an hält er `mal an einer auf dem Wasser errichteten Siedlung, um seine Vorräte aufzutanken.

Doch diesmal sind ihm die Bewohner alles andere als freundlich gesonnen und verhaften ihn. Währen man voll darauf konzentriert ist, den Eindringling in Schach zu halten, nutzt Bösewicht Deacon (Dennis Hopper) die Gelegenheit, die Insel von der anderen Seite anzugreifen. Mit der Hilfe der "Fischfrau" Helen (Jeanne Triplehorn) kann der "Mariner" die Tumulte für seine Flucht nutzen. Dabei haben die beiden Helens Ziehtochter Enola (Tina Majorino) im Gepäck und das nicht ohne Grund: Sie trägt auf ihrem Rücken eine Tätowierung, die den Weg zum "Dryland" weist. Aber auf diese menschliche Schatzkarte sind auch Deacon und seine "Smoker" scharf...

Eine Zeitlang konnte "Waterworld" sich mit dem Titel "Teuerster Film aller Zeiten" schmücken, ehe man dieses Attribut an James Camerons "Titanic" abgeben konnte. Rund 175 Millionen Dollar soll "Waterworld" aufgrund diverser Pannen gekostet haben - manchmal hat man den Eindruck, Hauptdarsteller Costner sei wortweise bezahlt worden und habe dann lange schweigen müssen, um das Budget nicht noch mehr zu sprengen. Die Dialoge verharren teilweise auf niederstem Niveau, die Handlung schleppt sich dahin. Das einzig wirklich sehenswerte, sind viele Wasseraufnahmen und die Aufbauten, wie die Riesige Insel, die man Eins zu Eins für die Dreharbeiten errichtete.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum