FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

William Shakespeares Romeo und Julia - Plakat zum Film

WILLIAM SHAKESPEARES ROMEO UND JULIA

("William Shakespeare's Romeo And Juliet")
(USA, 1996)

Regie: Baz Luhrmann
Film-Länge: 120 Min.
 
"William Shakespeares Romeo und Julia" auf DVD bestellen
DVD:  9.36 EUR
"William Shakespeares Romeo und Julia" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  19.99 EUR
 


 Kino-Start:
 13.03.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.11.2010

"William Shakespeares Romeo und Julia" - Handlung und Infos zum Film:


Verona Beach ist eine dichtbesiedelte (latein-)amerikanische Küstenmetropole, in der Angst, Gewalt und Verbrechen die Atmosphäre prägen. Beherrscht wird die Stadt von zwei rivalisierenden Familien, den Montagues und den Capulets. Als sich deren Sprößlinge Romeo (Montague) (Leonardo DiCaprio) und Julia (Capulet) (Claire Danes) bei einem Maskenball begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Die Teenager müssen ihrer Beziehung jedoch geheim halten - nicht zuletzt deshalb weil Julias Vater Flugencio Capulet (Paul Sorvino) seine Tochter mit einem reichen Geschäftspartner verheiraten will, für den Julia keinerlei Zuneigung empfindet.

Ungeachtet der bitteren Realität schließen Romeo und Julia in einer geheimen Zeremonie, die Romeos alter Freund Pater Laurence (Pete Postlethwaite) vollzieht, den Bund fürs Leben. Als anderentags der Capulet-Neffe Tybalt (John Leguizamo) bei einer blutigen Auseinandersetzung Romeos besten Freund Mercutio (Harold Perrineau) tötet, erschießt Romeo seinerseits im Affekt den kaltblütigen Mörder. Gedeckt von Pater Laurence, muss Romeo die Stadt verlassen. Schon nach ein paar Tagen wird die Trennung für Julia so unerträglich, dass sie Selbstmord begehen will. Pater Lawrence bringt das junge Mädchen in letzter Sekunde davon ab und unterbreitet Julia einen Plan, der sie für immer mit Romeo zusammenbringen soll...

Es muss nicht immer Kenneth Brannagh sein: Auch Regisseur Baz Luhrmann ("Strictly Ballroom - die gegen alle Regeln tanzen") schafft es, dem Klassiker ein zeitgemäßes Format zu verpassen. Er verlegte die Geschichte einfach ins (Süd-)Amerika der Gegenwart: Nicht nur die Jesusfigur vom Zuckerhut macht ein ums andere Mal deutlich, dass diese Version des Klassikers in Luhrmanns Heimat angesiedelt ist - fast jede Einstellung ist latein-amerikanisch geprägt. Was wüst in moderner Video-Clip-Ästhetik beginnt (unterlegte mit aktuellen Rock-Sounds von "Garbage", "Radiohead" und den "Cardigans"), lässt aber doch - vor allem gegen Ende - die gute, alte, unwiderstehliche Liebesschnulze wieder durchkommen. Besonders erfrischend wirken hier die jungen Hauptdarsteller, insbesondere die noch weithin unbekannte Claire Danes.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.11.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum