FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Zimmer 13 - Plakat zum Film

ZIMMER 13

(D, 1963)

Regie: Harald Reinl
Film-Länge: 89 Min.
 
"Zimmer 13" auf DVD bestellen
DVD:  25.00 EUR
  


 Kino-Start:
 20.02.1964

 DVD/Blu-ray-Start:
 22.11.2004

"Zimmer 13" - Handlung und Infos zum Film:


Sir Robert Marney (Walter Rilla), ehrenwertes Mitglied des britischen Unterhauses, hat eine dunkle Vergangenheit: Vor 20 Jahren verhalf er dem Bankräuber Joe Legge (Richard Häussler) zur Flucht ins Ausland. Nun ist Legge zurückgekehrt und will Sir Robert erpressen. Als Druckmittel dient ihm dabei seine Tochter Denise (Karin Dor), der er etwas antun will, wenn der Politiker nicht am Abend in Zimmer 13 des "Highlow Clubs" in Soho erscheint. Marney hat keine andere Wahl, vertraut sich aber vor seiner Abreise noch dem Privatdetektiv Jonny Gray (Joachim Fuchsberger) - zumindest teilweise - an, der ihn daraufhin begleitet.

In Zimmer 13 hat sich Legge bereits mit einer ganzen Bande wesentlich unehrenhafterer Leute versammelt. Sie planen dort den Überfall auf einen Geldtransport. Club-Manager Mr. Igle (Hans Clarin) führt auch Marney in die Versammlung ein, der mit Rücksicht auf das Leben seiner Tochter alle Forderungen der Gangster erfüllt. Doch noch während sich die Herren oben unterhalten, wird unten im Nachtclub die Striptease-Tänzerin Wanda (Elfie Estell) ermordet - wie sich herausstellen soll, eine inkognito ermittelnde "Scotland Yard"-Beamtin. Sir John (Siegfried Schürenberg) übernimmt die Ermittlungen und stellt fest, dass das Opfer mit einem Rasiermesser ermordet wurde, das die Initialen "RM" trägt. Sir Robert gerät unter Druck...

Mit der Riege der "üblichen Verdächtigen" der Edgar Wallace-Reihe konnte Regisseur Harald Reinl auch diese Adaption drehen - wieder einmal mit seiner Ehefrau Karin Dor. Das Ergebnis ist ein solider Krimi mit betont dramaturgisch-überspitzten Höhepunkten. Kein Wunder übrigens, dass diese Geschichte um eine Posträuberbande kurz nach dem großen Postzugraub von 1963 in Angriff genommen wurde: Produzent Wendlandt wollte die Aktualität für sich arbeiten lassen.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum