FILMOGRAPHIE
ALFRED E. GREEN (REGISSEUR)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1929:
Disraeli
("Disraeli")
(USA)
mit George Arliss, Joan Bennett
 
Regie: Alfred E. Green
 
Länge: 87 Min.


1935:
Dangerous
("Dangerous")
(USA)
mit Bette Davis, Franchot Tone
 
Regie: Alfred E. Green
 
Länge: 79 Min.



1946:
Der Jazzsänger
("The Jolson Story")
(USA)
mit Larry Parks, William Demarest
 
Regie: Alfred E. Green
 
Länge: 104 Min.

In einem Varietee wird der Musiker Steve Martin (William Demarest) zum ersten Mal auf die außergewöhnliche Stimme des jungen Asa Yoelson (Scotty Beckett) aufmerksam: Der Junge steht einfach auf und singt mit. Am selben Abend erscheint er bei seinen Eltern, dem strenggläubigen jüdischen Kantor Joelson (Ludwig Donath) und seiner Frau (Tamara Shayne). Die beiden tun sich erst schwer, soll doch die Stimme ihres Sohnes möglichst nur in der Synagoge erklingen, geben ihn aber dann doch frei. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 07.04.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher