FILMOGRAPHIE
KING VIDOR (REGISSEUR)

2Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1931:
The Champ
("The Champ")
(USA)
mit Wallace Beery, Jackie Cooper
 
Regie: King Vidor
 
Länge: 87 Min.


1956:
Krieg und Frieden
("Guerra e pace")
(USA/I)
mit Audrey Hepburn, Henry Fonda
 
Regie: King Vidor
 
Länge: 208 Min.

Im Sommer 1812 geht es dem russischen Hochadel noch gut und er feiert rauschende Feste. Allerdings naht das Unheil bereits von Frankreich aus. Dort hat Napoleon Bonaparte (Herbert Lom) nämlich bereits seinen Eroberungsfeldzug gestartet, der auch vor dem Russischen Reich nicht halt machen soll. Im September erobern seine Truppen Moskau. Damit ändert sich auch das Leben der Familie Rostow grundlegend. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %
DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 08.11.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher