DVD-/Blu-ray-Starts:
Neue Kauf-DVDs/Blu-rays ab 12.02.2007

ab 12.02.:
Crank
(USA, 2006)
mit
Jason Statham, Amy Smart
 
Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor
 
Länge: 85 Min.

Kaum wach geworden und aufgestanden, fühlt sich Chev Chelios (Jason Statham) bereits extrem unwohl, als er eine ihm bisher unbekannte DVD mit der Aufschrift "Fuck you" in den Player einlegt. Auf dem Bildschirm erscheint Gangster Ricky Verona (Jose Pablo Cantillo), der ihm per Videobotschaft trocken erklärt und zeigt, wie er ihn im Schlaf mit einer chinesischen High Tech-Droge vergiftet hat. ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige
ab 12.02.:
Reine Formsache
(D, 2006)
mit
Christiane Paul, Marc Hosemann
 
Regie: Ralf Huettner
 
Länge: 95 Min.

"Reine Formsache" beginnt dort, wo Romantik normalerweise endet: im Gerichtssaal beim Scheidungstermin. Pola (Christiane Paul) hat von der Unzuverlässigkeit und den Extratouren ihres Mannes Felix (Marc Hosemann) genug. Sie will ihn endgültig aus ihrem Leben verbannen und mit ihrer neuen Liebe (Robert Schupp) in Paris einen Neuanfang wagen. Doch Felix, ein Filou und Spieler, der noch nie in seinem Leben gearbeitet hat, lässt sich nicht so einfach verdrängen und fängt an, Pola nach allen Regeln de...

DVD

Anzeige

ab 12.02.:
Thank You For Smoking
(USA, 2005)
mit
Aaron Eckhart, Robert Duvall
 
Regie: Jason Reitman
 
Länge: 92 Min.

"Thank You For Smoking" basiert auf Christopher Buckleys hoch gelobten Roman aus dem Jahr 1994. Nick Naylor (Aaron Eckhart) ist oberster Pressesprecher von Big Tobacco, der seinen Lebensunterhalt damit verdient, die Rechte der Raucher und Zigarettenhersteller in der heutigen neo-puritanischen Welt zu verteidigen. Auf seinem Kreuzzug stellt er sich Gesundheitsfanatikern, die Tabak verbieten lassen wollen, und dem Senator Ortolan Finistirre (William H. Macy), der Warnhinweise und Giftaufkleber auf...

DVD

Anzeige
ab 13.02.:
In stürmischen Zeiten
(GB/F, 2000)
mit
Johnny Depp, Christina Ricci
 
Regie: Sally Potter
 
Länge: 97 Min.

Das jüdische Mädchen Suzie (Christina Ricci) flieht mit nichts als einem Bild seines in die USA ausgewanderten Vaters und einer Goldmünze aus seinem russischen Heimatdorf. Den Dampfer nach Amerika erreicht es allerdings nicht mehr. Stattdessen findet es bei Pflegeeltern in England ein neues Zuhause. Aus dem kleinen fröhlichen Mädchen wird eine schöne, aber in sich gekehrte Frau, deren außergewöhnliches Gesangstalent sie schließlich als Mitglied einer Revuetruppe ins Paris der 1930er Jahre bringt...

DVD

Anzeige

ab 15.02.:
Der letzte Tycoon
(USA, 1975)
mit
Robert De Niro, Robert Mitchum
 
Regie: Elia Kazan
 
Länge: 123 Min.

Monroe Stahr (Robert De Niro) ist Produzent und Studio-Boss der "World International Films". Ob es darum geht, größenwahnsinnige Autoren in die Schranken zu weisen, die Diva Didi (Jeanne Moureau) wieder zu beruhigen oder einfach einen Regisseur in der laufenden Produktion auszutauschen - Stahr macht das schon. Allerdings ging das bislang auf Kosten seines Privatlebens. Cecilia (Theresa Russell), die Tochter seines Förderers Pat Brady (Robert Mitchum) will ihn - aber er sie nicht. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %
DVD

Anzeige
ab 15.02.:
World Trade Center
(USA, 2006)
mit
Nicolas Cage, Michael Pena
 
Regie: Oliver Stone
 
Länge: 96 Min.

Der 11. September 2001 war ein ungewöhnlich warmer Tag in New York. Will Jimeno (Michael Pena), Beamter der Hafenpolizei von New York ("PAPD"), war in Versuchung, sich einen freien Tag zu gönnen, um sich seinem Hobby, dem Bogenschießen, zu widmen - beschloss dann aber doch, zur Arbeit zu gehen. Sergeant John McLoughlin (Nicolas Cage), ein angesehener altgedienter Beamter der Hafenpolizei, war schon seit Stunden auf den Beinen - weil er wie jeden Tag eine anderthalbstündige Fahrtstrecke in die St...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige

ab 16.02.:
Das Leben ist ein Chanson
(F/CH/GB, 1997)
mit
Pierre Arditi, Sabine Azema
 
Regie: Alain Resnais
 
Länge: 120 Min.

Warum muss Liebe in Paris nur immer so schwierig sein??? In "Das Leben ist ein Chanson" jedenfalls verliebt sich zunächst so gut wie jeder in die falsche Person oder hat völlig unpassende Erwartungen von dem anderen. Die ganze Geschichte beginnt mit Camille (Agnes Jaoui), einer Studentin, die sich nebenbei Geld als Fremdenführerin verdient. Dabei begegnet sie eines Tages Nicolas (Jean-Pierre Bacri), dem Exfreund ihrer Schwester Odile (Sabine Azema). Die ist hocherfreut über dieses Wiedersehen un...

DVD

Anzeige

 

Neu auf DVD ab 05.02.2007Eine Woche zurückEine Woche vorNeu auf DVD ab 19.02.2007

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 09.08.2022

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher