FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Das Gasthaus an der Themse - Plakat zum Film

DAS GASTHAUS AN DER THEMSE

(D, 1962)

Regie: Alfred Vohrer
Film-Länge: 92 Min.
 
"Das Gasthaus an der Themse" auf DVD bestellen
DVD:  8.99 EUR
  


 Kino-Start:
 28.09.1962

 DVD/Blu-ray-Start:
 22.11.2004

"Das Gasthaus an der Themse" - Handlung und Infos zum Film:


Sie nennen ihn den "Hai", jenen geheimnisvollen Mörder, der im Taucheranzug auftaucht und seine Gegenspieler mit der Harpune ins Jenseits befördert. Dabei hat er es eigentlich mehr auf Diamanten als auf Menschen abgesehen. "Scotland Yard" setzt seinen besten Mann auf den Unhold an, Inspektor Wade (Joachim Fuchsberger).

Der findet immerhin eine erste Spur, die ihn in die obskure Hafenkneipe "Mekka", einem "Gasthaus an der Themse" führt. Diese gehört Mrs. Nelly Oaks (Elisabeth Flickenschildt), die dem Kriminalisten auch nicht ganz geheuer ist. Dramatisch wird die Situation, als deren reiche Pflegetochter Leila Smith (Brigitte Grothum) entführt wird - von dem "Hai"...

Nichts neues, viel altbewährtes. Elisabeth Flickenschildt konnte sich als eine der undurchsichtigsten Figuren in der Geschichte der Edgar Wallace-Filme profilieren und dabei ihr eigenes Image mit aufbauen. Und "Blacky" Fuchsberger darf wieder einmal Mädchenherzen brechen.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 30.12.2003


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.589 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum