FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Das Imperium der Wölfe - Plakat zum Film

DAS IMPERIUM DER WöLFE

("L'empire des loupes")
(F, 2005)

Regie: Chris Nahon
Film-Länge: 128 Min.
 
"Das Imperium der Wölfe" auf DVD bestellen
DVD:  9.99 EUR
"Das Imperium der Wölfe" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  10.49 EUR
 


 Kino-Start:
 25.08.2005

 DVD/Blu-ray-Start:
 20.08.2010

 Pay-TV-Start:
 20.05.2007

 Free-TV-Start:
 25.02.2008

"Das Imperium der Wölfe" - Handlung und Infos zum Film:


Anna Heymes (Arly Jover), die Frau eines hohen Beamten des französischen Innenministeriums, hat panische Angst. Aus unerklärlichen Gründen hat sie verstörenden Wahnvorstellungen und erkennt plötzlich ihren eigenen Mann nicht mehr. Die Diagnose der Spezialisten ist eindeutig: Anna leidet unter akutem Gedächtnisverlust. Angeblich. Denn als sie gegen den Willen ihres Mannes herauszufinden versucht, wer sie wirklich ist, gelangt sie zu einer furchtbaren Erkenntnis...

Zur gleichen Zeit, fernab von Annas Welt der Pariser Oberschicht, spielt sich im Sentier, dem überwiegend von Türken bewohnten Viertel, ein anderes Drama ab: Drei rothaarige Frauen wurden auf bestialische Weise getötet. Die Tat eines wahnsinnigen Ritualmörders? Der junge Kommissar Paul Nerteaux (Jocelyn Quivrin) bittet den skrupellosen Ex-Bullen Schiffer (Jean Reno), der sich bestens mit den kriminellen Strukturen im Viertel auskennt, um Hilfe. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen wird den ungleichen Kollegen bald klar, dass der Killer im Auftrag einer mysteriösen Organisation handelt, die sich die "Grauen Wölfe" nennt. Und die haben es auf eine ganz bestimmte Frau abgesehen: Anna...

... und genau diese beiden Handlungsfäden gilt es in den folgenden zwei Stunden zusammenzufügen - zunächst für den Drehbuchautor Jean-Christophe Grangé, der das Buch nach seiner eigenen Romanvorlage schrieb und bereits mit "Die purpurnen Flüsse" mit einer ähnlichen Thematik erfolgreich ware, dann für Regisseur Chris Nohan, der beide Handlungen passend in Szene setzen muss und für den Zuschauer, dem schon ein gewisses Maß Konzentration abverlangt wird. Belohnt wird er dafür mit einem intelligent inszenierten Thriller, der sich von herkömmlicher Hollywood-Massenware wohltuend unterscheidet.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 21.06.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum