FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Mann mit dem Glasauge - Plakat zum Film

DER MANN MIT DEM GLASAUGE

(D, 1968)

Regie: Alfred Vohrer
Film-Länge: 87 Min.
 
"Der Mann mit dem Glasauge" auf DVD bestellen
DVD:  21.30 EUR
  


 Kino-Start:
 21.02.1969

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.03.2005

"Der Mann mit dem Glasauge" - Handlung und Infos zum Film:


Der Mörder geht wieder um in London. Diesmal hat er es auf Revue-Tänzerinnen abgesehen - insbesondere auf die des renommierten Odeon-Theaters. In den Taschen der Toten finden der ermittelnde Inspektor Perkins (Horst Tappert in der "Prä-Derrick-Ära") und sein Assistent Pepper (Stefan Behrens) jeweils ein Glasauge - ein Indiz, mit dem sie zunächst nicht viel anfangen können.

Dann stellt sich allerdings heraus, dass diese Glasaugen als Eintrittskarte in den berüchtigten Billard-Club gleichen Namens gelten. Hier wird allerdings nicht nur mit mehr oder weniger gut gefüllten Gläsern, sondern offensichtlich auch mit Rauschgift gehandelt - und mit Mädchen, denn immer mehr Tänzerinnen verschwinden auf mysteriöse Weise und tauchen nicht einmal als Leiche wieder auf...

Irgendetwas stört hier - ist es nur die Farbe, die plötzlich in die Edgar Wallace-Krimis gekommen ist? Nein, es ist auch das Ambiente. Ein Wallace-esker Inspektor ermittelt nun `mal nicht im Drogenmilieu, sondern allenfalls in dunklen Hinterzimmern verrufener Hafenkneipen, wo es um illegales Glücksspiel geht. Und wo den Edgar Wallace-Filmen die Glaubwürdigkeit fehlt, ist nicht mehr viel zu retten.


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum