FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Pate III - Plakat zum Film

DER PATE III

("The Godfather Part III")
(USA, 1990)

Regie: Francis Ford Coppola
Film-Länge: 161 Min.
 
"Der Pate III" auf DVD bestellen
DVD:  19.96 EUR
"Der Pate III" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  30.63 EUR
 


 Kino-Start:
 21.02.1991

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.11.2011

"Der Pate III" - Handlung und Infos zum Film:


Auch ein Pate wird `mal alt. Das muss auch Michael Corleone (Al Pacino) erfahren, der nicht nur aufgrund seiner Zuckerkrankheit inzwischen die Geschäfte aufgegeben hat und ein ehrliches Leben jenseits der Mafia führen wird. Sogar einen kirchlichen Orden hat man dem anscheinend vom Saulus zum Paulus gewandelten zuerkannt und die Geschäfte mit der Vatikanbank nützen beiden Seiten. Nicht alle sind aber mit dieser unheiligen Allianz einverstanden - allen voran Michaels Neffe Vincent Mancini (Andy Garcia).

Nachdem Michaels Sohn Anthony (Franc D'Ambrosio) "dem Paten" nämlich eröffnet hat, dass er an einer Fortführung der Dynastie nicht interessiert ist und lieber Opernsänger werden will, hält Vincent sich für den legitimen Nachfolger - und muss seinen Führungsanspruch auch gleich beweisen. Dabei gerät er ausgerechnet an Erzfeind Joey Zasa (Joe Mantegna), der den kleinen Emporkömmling gleich wieder in die Schranken weisen will - ein neuer Machtkampf beginnt...

Nachdem zwischen Teil 1 und Teil 2 vom „Paten“ nur drei Jahre lagen, ließ Regisseur Francis Ford Coppola bis zum dritten Teil der Trilogie 16 Jahre verstreichen - angeblich soll er ihn auch nur aus akuter Geldnot gedreht haben. Das merkt man dem Film aber nicht an: "Der Pate III" wird genau so lebendig erzählt wie die Vorgänger und kann mit deutlich moderneren und damit innovativen Elementen aufwarten. Trotzdem war der etwas altmodischere Inszenierungsstil der ersten beiden Teile dem epischen Genre angemessener. Mit Bridget Fonda oder Diane Keaton war "Der Pate III" allerdings auch in kleineren Rollen wieder exzellent besetzt. Und auch bei der Zahl der "OSCAR"-Nominierungen (Sieben, u.a. "bester Film" und "Regie"), konnte er mit Teil 1 (acht) und 2 (zehn) mithalten - Auszeichnung gab es allerdings im Unterschied zu den ersten beiden Ausgaben keine.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum