FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die ist nicht von gestern - Plakat zum Film

DIE IST NICHT VON GESTERN

("Born Yesterday")
(USA, 1950)

Regie: George Cukor
Film-Länge: 102 Min.
 
"Die ist nicht von gestern" auf DVD bestellen
DVD:  29.95 EUR
  


 Kino-Start:
 04.02.1951

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.09.2002

"Die ist nicht von gestern" - Handlung und Infos zum Film:


Nicht nur im Filmgeschäft kann man manchmal auch mit Schrott Geld machen: Harry Brock (Broderick Crawford) hat sein Geld mit Schrottplätzen gemacht. Das allerdings nicht immer mit ganz legalen Methoden. Anfangs hat er die Ware von einem Schrotthändler nachts gestohlen und ihm am Morgen wieder verkauft. Und auch heute sind seine Geschäftspraktiken nicht unbedingt sauber. Um seine weitere Karriere zu sichern, ist er nach Washington gekommen, wo der Kongressabgeordnete Senator Norval Hedges (Larry Oliver), bei einer Abstimmung etwas nachhelfen soll.

Brock hat allerdings ein Problem: Seine Freundin Billie Dawn (Judy Holliday), eine Blondine wie sie im Buche steht, ist nicht unbedingt die hellste - und das kann in Gesellschaft bisweilen schon einmal peinlich werden. Als der Reporter Paul Verrall (William Holden) zu einem Interview vorbeikommt, hat Harry eine scheinbar geniale Idee: Der offensichtlich gebildete Mann, soll Billie ein bisschen Manieren und Allgemeinbildung beibringen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten macht er seine Sache gut - vielleicht sogar zu gut...

Garson Kanin lieferte das Bühnenstück, das als Vorlage zu "Die ist nicht von gestern" diente. Und wie ein Kammerspiel wirkt auch der Film, spielt doch das meiste in einem Hotelzimmer. Herausstechend ist einzig die schauspielerische Leistung von Judy Holliday, die hierfür auch einen "OSCAR" erhielt: Anfangs das blonde Dummchen, entwickelt sie mehr und mehr Geschick und "Bauernschläue" - und lässt es sich auch ansehen. Luis Mandoki drehte 1993 ein Remake mit Melanie Griffith und Don Johnson unter dem Titel "Born Yesterday - Blondinen küßt man nicht".


Die Redaktions-Wertung:15 %

     1 Oscar® 1951:

  • Hauptdarstellerin: Judy Holliday

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum