FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ein riskanter Plan - Plakat zum Film

EIN RISKANTER PLAN

("Man On A Ledge")
(USA, 2011)

Regie: Asger Leth
Film-Länge: 102 Min.
 
"Ein riskanter Plan" auf DVD bestellen
DVD:  8.99 EUR
"Ein riskanter Plan" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.89 EUR
 


 Kino-Start:
 26.01.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 28.06.2012

 Pay-TV-Start:
 13.04.2013

 Free-TV-Start:
 31.03.2014

"Ein riskanter Plan" - Handlung und Infos zum Film:


Als Nick Cassidy (Sam Worthington) unter falschem Namen in das New Yorker Roosevelt Hotel eincheckt, ahnt noch niemand, was er im Schilde führt. Doch schon kurze Zeit später steigt der verzweifelte Ex-Cop auf den Sims seines Zimmerfensters und droht, in die Tiefe zu springen. Dabei ist er nicht lebensmüde, im Gegenteil: Er will mit dieser Aufsehen erregenden Aktion, die einem ebenso ausgeklügelten wie riskanten Plan folgt, ein Komplott gegen ihn aufdecken und seine Unschuld beweisen. Cassidy soll dem zwielichtigen Baulöwen David Englander (Ed Harris) einen 30 Millionen Dollar teuren Diamanten gestohlen haben und wurde dafür zu 25 Jahren Knast verurteilt. Nicks mitfühlender Ex-Kollege Mike (Anthony Mackie) versucht, ihn dazu zu überreden, sich mit der Situation abzufinden. Doch auch er kann nicht verhindern, dass Nick die erstbeste Gelegenheit zu einer spektakulären Flucht nutzt, bei der ihm sein Bruder Joey (Jamie Bell) hilft…

Vor dem Hotel versammeln sich mittlerweile Schaulustige und Medienleute, darunter Starreporterin Suzie Morales (Kyra Sedgwick), Polizei und Feuerwehr trifft ein. Doch Nick verlangt von Detective Dougherty (Ed Burns) ein Gespräch mit der Polizeipsychologin Lydia Anderson (Elizabeth Banks). Nur mit ihr will er reden und setzt ein Zeitultimatum. In buchstäblich allerletzter Sekunde gelangt Lydia zum Hotel und nimmt die Verhandlungen auf, derweil ihre Kollegen fieberhaft versuchen herauszufinden, wer der Mann auf dem Fenstersims ist. Was sie nicht wissen: Für Nick läuft alles wie am Schnürchen. Während er in schwindelerregender Höhe die Aufmerksamkeit auf sich zieht, dirigiert er über ein kleines Head-Set seinen Bruder Joey und dessen Freundin Angie (Genesis Rodriguez), die schräg gegenüber des Hotels in den hochgesicherten Sitz von Englander International einbrechen sollen, um den vermeintlich gestohlenen Diamanten aus dem Tresor des Immobilienhais zu holen. Damit wäre Nicks Unschuld bewiesen.

Der Zeitpunkt könnte kaum besser gewählt sein, da Englander in Kürze eine Pressekonferenz zu seinem nächsten, spektakulären Bauvorhaben abhalten will, finanziert durch die Versicherungssumme des vermeintlichen Diebstahls. Der Einbruch erfordert ein Höchstmaß an Präzision, aber mit Nicks Anweisungen, die er oft verschlüsselt durchgeben muss, damit Lydia nichts merkt, überlisten Joey und Angie sämtliche Sicherheitsvorkehrungen, Kameras und Alarmsysteme. Doch je näher Joey und Angie dem Tresorraum kommen, umso brenzliger wird es für Nick. Mittlerweile ist es den Cops gelungen, seine wahre Identität zu ermitteln, und als Englander diese über Nathan Marcus (Titus Welliver), seinen Spitzel bei der Polizei erfährt, ist er außer sich. Er will Nick Cassidy tot sehen. Auch Mike hat mittlerweile von der Verzweiflungstat seines Ex-Kollegen erfahren und hetzt zum Hotel. Aus gutem Grund: Er war an dem Komplott gegen Nick beteiligt und muss belastende Unterlagen abfangen, bevor sie zu Lydia und Dougherty gelangen.

Dann überschlagen sich die Ereignisse. Nick gelingt es zwar, Lydia von seiner Unschuld zu überzeugen, nachdem er sie in seine Pläne eingeweiht hat, doch ihm rennt die Zeit davon. Marcus’ Spezialeinheit ist längst eingetroffen und bereit, sich vom Dach abzuseilen. In dem Moment öffnen Joey und Angie endlich den Tresor, aber er ist leer. Kein Diamant. Er muss woanders versteckt sein. Jetzt hilft nur noch eine List: Sie lösen bewusst Alarm aus, um Englander anzulocken. Dem wird schlagartig klar, dass Nicks Selbstmorddrohung nur zur Ablenkung eines Einbruchs diente. Er eilt zum Hochsicherheitstrakt, um das Juwel in Sicherheit zu bringen, das sich in einem Geheimversteck befindet. Doch Joey und Angie warten schon darauf, es ihm abzunehmen und flüchten mit dem Diamanten zum Roosevelt Hotel.

Für Nick spitzt sich die Lage immer mehr zu. Während sich die Schaulustigen längst auf seine Seite geschlagen haben und es zu Tumulten kommt, kann Lydia nicht mehr verhindern, dass die Jagd auf ihn beginnt. Gerade als Mike scheinheilig versucht, ihn zum Aufgeben zu bewegen, schlägt die Spezialeinheit zu. Nick rettet sich mit einem Sprung durchs Fenster und hetzt durchs Hotel, wobei ihm von einem weiteren Verbündeten der Diamant zugespielt wird. Auf dem Dach des Hotels laufen schließlich alle Fäden zusammen und es kommt zum Showdown: Joey und Angie befinden sich in der Gewalt von Marcus und Englander. Gibt Nick den Diamanten nicht zurück, muss Joey sterben...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 08.01.2012


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.589 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum