FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Eiskalte Engel - Plakat zum Film

EISKALTE ENGEL

("Cruel Intentions")
(USA, 1999)

Regie: Roger Kumble
Film-Länge: 95 Min.
 
"Eiskalte Engel" auf DVD bestellen
DVD:  6.99 EUR
"Eiskalte Engel" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  10.25 EUR
 


 Kino-Start:
 26.08.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 18.02.2010

 Pay-TV-Start:
 06.05.2001

 Free-TV-Start:
 26.05.2002

"Eiskalte Engel" - Handlung und Infos zum Film:


Kathryn Merteuil (Sarah Michelle Gellar) und ihr Stiefbruder Sebastian Valmont (Ryan Phillippe) sind reich, aber gelangweilt. Kathryn ist darüber hinaus noch frustriert: Cecile Caldwell (Selma Blair) hat ihr den Freund ausgespannt. Nun sinnt sie auf Rache. Da ihr Bruder eigentlich recht attraktiv ist, setzt sie ihn als Verführer ein: Er soll Cecile den Kopf verdrehen und sie ins Unglück stürzen. Sebastian ist das allerdings zu einfach - er sucht eine größere Herausforderung.

Soll er haben - in Form von Annette Hargrove (Reese Witherspoon), bekennende Jungfrau und Tochter des Schuldirektors. Ersteres wird man doch ändern können... Topp, die Wette gilt. Wenn Sebastian es schafft, bekommt er endlich die langersehnte Liebesnacht mit seiner Stiefschwester - bei Versagen droht jedoch der Verlust seines Lieblingsoldtimers. Doch was passiert, wenn die zu Erobernde plötzlich selbst das Herz von Sebastian erobert?

Die Handlung kennen wir doch von irgendwo her. Richtig, es handelt sich um eine erneute Adaption des Romans "Gefährliche Liebschaften" von Choderlos de Laclos aus dem 18. Jahrhundert. 1989 gewann die Verfilmung von Stephen Frears unter dem Originaltitel 3 "OSCAR"s, zur selben Zeit entstand auch eine Version von Milos Forman unter dem Titel "Valmont". Roger Kumble verlegte jedoch in seinem Regie-Erstling die Handlung aus dem 18. Jahrhundert in die Gegenwart und stattet seine Darsteller mit Designerklamotten aus. Die sehen darin so verdammt geil aus und auch die Dialoge sind von einer so prickelnden Erotik, das es mehr als Spaß macht, zuzusehen. Leider bleibt das nicht den ganzen Film über so. Nach dem gelungenen Start wird der Streifen sehr kalkulierbar und verliert dadurch sehr viel an Charme.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.899 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum