FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Footloose - Plakat zum Film

FOOTLOOSE

("Footloose")
(USA, 1983)


Regie: Herbert Ross
Film-Länge: 107 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 

BluRay kaufen (Amazon)

#Anzeige


 Kino-Start:
 18.05.1984

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.10.2002

 Streaming-Start:
 24.02.2024

 (Paramount+)

"Footloose" - Handlung und Infos zum Film:


Der jugendliche Ren (Kevin Bacon) zieht mit seiner Mutter Vi (Dianne Wiest) von Chicago in die Kleinstadt Bomont. Dort ist nichts mehr, wie er es gewohnt ist: Reverend Shaw Moore (John Lichgow) hat nämlich ein "Rock'n'-Roll-Verbot" verhängt und so landen Rens Musik-Bänder in Polizeigewahrsam und abendliches Tanzen ist auch nicht erlaubt.

Das will Ren sich aber nicht bieten lassen. Sein "städtisches" Verhalten stößt jedoch zunächst bei vielen Bewohnern auf Unverständnis. Vor allem bei Chuck (Jim Youngs), dem Noch-Freund von Ariel (Lori Singer), in die sich Ren verliebt hat. Zu allem Überfluss ist sie auch noch die Tochter des Reverends, was für zusätzlichen Zündstoff sorgt. Als Ren dann auch noch einen offiziellen Tanzabend organisieren will, müssen sich viele in der Stadt entscheiden, was sie wollen.

Junge, unverbrauchte Darsteller und ein brillanter Soundtrack haben "Footloose" zu einem der Kult-Tanzfilme der 1980er-Jahre gemacht. Das Freiheitsgefühl gepaart mit den eingängigen Songtexten macht auch die recht dünne Story vergessen. In den 1990er-Jahren hat das Stück dann auch seinen Weg als Musical an den Broadway gefunden.


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.996 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum