FILMOGRAPHIE
HERBERT ROSS (REGISSEUR)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1975:
Die Sunny Boys
("The Sunshine Boys")
(USA)
mit Walter Matthau, George Burns
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 111 Min.


1976:
Kein Koks für Sherlock Holmes
("The Seven-Per-Cent Solution")
(GB)
mit Nicol Williamson, Robert Duvall
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 109 Min.

Sherlock Holmes (Nicol Williamson) und Dr. Watson (Robert Duvall) haben ihre Lebens- und Arbeitsgemeinschaft schon vor längerer Zeit aufgegeben und als Dr. Watson seinen alten Freund wieder einmal besucht, ist er erschrocken: Der gute ist offensichtlich kokainsüchtig. Er fühlt sich von einem Professor Moriarty (Laurence Olivier) verfolgt, den er für das personifizierte Böse hält - der aber in Wirklichkeit nur sein Jugend-Lehrer war. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  99.99 EUR

1977:
Der Untermieter
("The Goodbye Girl")
(USA)
mit Richard Dreyfuss, Marsha Mason
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 110 Min.


1978:
Das verrückte California-Hotel
("California-Suite")
(USA)
mit Maggie Smith, Jane Fonda
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 102 Min.

Eigentlich besteht "Das verrückte California-Hotel" aus vier voneinander völlig unabhängigen Episoden. Da ist zum einen die Schauspielerin Diana Barrie (Maggie Smith), die extra für die "OSCAR"-Verleihung zusammen mit ihrem Mann Sidney Cochran (Michael Caine) nach Los Angeles kommt. Schon auf dem Hinflug muss sie sich ihren eigenen Streifen ansehen, den sie eigentlich gar nicht mag. Aber gegen eine Auszeichnung haben sie natürlich nichts einzuwenden. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  34.95 EUR

1983:
Footloose
("Footloose")
(USA)
mit Kevin Bacon, Lori Singer
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 107 Min.

Der jugendliche Ren (Kevin Bacon) zieht mit seiner Mutter Vi (Dianne Wiest) von Chicago in die Kleinstadt Bomont. Dort ist nichts mehr, wie er es gewohnt ist: Reverend Shaw Moore (John Lichgow) hat nämlich ein "Rock'n'-Roll-Verbot" verhängt und so landen Rens Musik-Bänder in Polizeigewahrsam und abendliches Tanzen ist auch nicht erlaubt. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  10.58 EUR
1986:
Das Geheimnis meines Erfolges
("The Secret Of My Success")
(USA)
mit Michael J. Fox, Helen Slater
 
Regie: Herbert Ross
 

1989:
Magnolien aus Stahl - Die Stärke der Frauen
("Steel Magnolias")
(USA)
mit Julia Roberts, Sally Field
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 118 Min.

Der Schönheitssalon von Truvy (Dolly Parton) ist der Treffpunkt in einer Kleinstadt in Louisiana. Hier erfahren sie und ihre Assistentin Anelle (Daryl Hannah) allen Dorf-Klatsch - und teilen natürlich auch kräftig aus. So sind sie als eine der ersten informiert, dass die junge Shelby (Julia Roberts) heiraten will. Lynn (Sally Field) wird die stolze Brautmutter sein. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
1993:
Undercover Blues - Ein absolut cooles Trio
("Undercover Blues")
(USA)
mit Kathleen Turner, Dennis Quaid
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 90 Min.

Eigentlich wollte das Agenten-Ehepaar Jane (Kathleen Turner) und Jeff Blue (Dennis Quaid) einmal eine Auszeit nehmen und sich in New Orleans um nichts anderes, als um ihre kleine Tochter kümmern. Daraus wird aber nichts, denn beim "Tata"-Gehen mit dem Kinderwagen fallen sie dem Messerstecher Muerte (Stanley Tucci) in die Hände und Jeff hat nichts besseres zu tun, als sich über "Morty" lustig zu machen - und schon hat er einen Feind fürs Leben. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  12.39 EUR

1994:
Kaffee, Milch und Zucker
("Boys On The Side")
(USA)
mit Whoopi Goldberg, Mary-Louise Parker
 
Regie: Herbert Ross
 
Länge: 117 Min.

Nur der Zufall führte das Damen-Trio infernale zusammen, denn eigentlich hatte Nachtclub-Sängerin Jane (Whoopi Goldberg) einfach nur von allem die Nase voll und wollte nach New York abhauen. Da sie aber über kein eigenes Auto verfügte, suchte sie sich eine Mitfahrgelegenheit und traf auf Robin (Mary-Louise Parker), die ebenfalls zum Big Apple wollte. Janes Freundin Holly (Drew Barrymore) wollten die beiden eigentlich nur besuchen, da sie gerade "auf dem Weg lag". ...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  11.99 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 08.07.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher