FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Im Westen nichts Neues - Plakat zum Film

IM WESTEN NICHTS NEUES

("All Quiet On The Western Front")
(USA, 1930)

Regie: Lewis Milestone
Film-Länge: 140 Min.
 
"Im Westen nichts Neues" auf DVD bestellen
DVD:  24.99 EUR
"Im Westen nichts Neues" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  12.99 EUR
 


 Kino-Start:
 04.02.1930

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.03.2012

"Im Westen nichts Neues" - Handlung und Infos zum Film:


1915, Deutschland befindet sich im Ersten Weltkrieg. Der junge Paul Bäumer (Lew Ayres) und seine Freunde drücken noch die Schulbank. Aber ihr Lehrer suggeriert ihnen, wie wichtig es nun sei, für das Vaterland zu kämpfen. Euphorisch melden sie sich freiwillig zum Frontdienst.

Dort laufen sie auch gleich einem alten Bekannten über den Weg. Ihr ehemaliger Briefträger Himmelstoß (John Wray) ist inzwischen auch beim Militär und ihr Ausbilder. Drastisch müssen die Jungen den Unterschied zwischen ihrem bisherigen Leben und dem militärischen Drill erfahren. Himmelstoß schindet die Jungs bis zum Umfallen. Und auch der erste Kontakt mit der Front ist völlig anders, als sie sich den vorgestellt haben. Als der erste Kamerad fällt und einem der Jungen ein Bein amputiert werden muss, kommen sie ins Grübeln.

Die Verfilmung des Romans von Erich Maria Remarque wurde zwar 1930 mit zwei "OSCARS" für den "besten Film" und Lewis Milestones Regie ausgezeichnet, gehörte aber auch zu den meistdiskutierten Filmen der Zeit. Unter anderem warf man ihm ein zu positives Bild der Deutschen vor. In der Tat, die deutschen Jungen erscheinen in einem äußerst guten Licht. Bei "Im Westen nichts Neues" geht es aber eben nicht um den Gegensatz zwischen den Nationen, sondern um die Gräuel und den Unsinn des Krieges. Die positiven Protagonisten stehen nicht "gegen" andere Nationen sondern gegen die gesamte Kriegsmaschinerie. Und dies kann man sicherlich - auch heute noch - so stehen lassen.


Die Redaktions-Wertung:50 %

     2 Oscar®s 1931:

  • Bester Film
  • Regie: Lewis Milestone

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.120 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum