FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Jack - Plakat zum Film

JACK

("Jack")
(USA, 1996)


Regie: Francis Ford Coppola
Film-Länge: 115 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 05.06.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.11.2007

"Jack" - Handlung und Infos zum Film:


Einmal wieder Kind sein - davon träumt wohl so mancher Erwachsene. Robin Williams geht es in seinem neuen Film "Jack" genau umgekehrt: Sein Körper wächst vier Mal so schnell wie der eines normalen Kindes, so dass er bei seiner Einschulung schon die "Ausmaße" eines erwachsenen Mannes annimmt.

Zunächst versuchen seine Eltern ihn etwas in Watte zu packen und organisieren Jack den Privatlehrer Mr. Woodruff (Bill Cosby), dann aber möchte er lieber ein "normaler" Junge sein. Also geht's ab in eine "normale" Schule. Seine Mitschüler beäugen den "Freak" zunächst kritisch, akzeptieren ihn dann aber als "cool". Dennoch bringt der Größenunterschied ungeahnte Probleme mit sich - oder können Sie sich einen 1 Meter 80 großen Mann mit fünf Kindern in einem Baumhaus vorstellen?

Wieso ausgerechnet "Pate" Francis Ford Coppola diese leichte Komödie verfilmen musste, bleibt ebenso rätselhaft, wie die Frage, wieso zu jedem zweiten Film Bryan Adams am Ende eine Ballade schmachten muss ("Star" heißt dieser Chart-Anwärter). Nicht immer überzeugend ist Robin Williams, den man manchmal doch eher als Erwachsenen als als Kind sehen muss. Trotzdem ist dieses "Peter Pan in reverse" aus den Disney-Studios gut gemachte Unterhaltung für die ganze Familie.


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.001 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum