FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Midnight Run - Fünf Tage bis Mitternacht - Plakat zum Film

MIDNIGHT RUN - FüNF TAGE BIS MITTERNACHT

("Midnight Run")
(USA, 1988)

Regie: Martin Brest
Film-Länge: 126 Min.
 
"Midnight Run - Fünf Tage bis Mitternacht" auf DVD bestellen
DVD:  6.99 EUR
  


 Kino-Start:
 06.10.1988

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.08.2000

"Midnight Run - Fünf Tage bis Mitternacht" - Handlung und Infos zum Film:


Eddie Moscone (Joe Pantoliano) betreibt ein "Kautions-Büro" - er stellt Kautionen für verurteilte Verbrecher. So hat er auch 450.000 Dollar für den "Duke" Jonathan Mardukas (Charles Grodin) herausgelegt, die er nun wohl abschreiben kann. Denn der "Duke" ist flüchtig und in Gefahr, von den Killern des Mafia-Paten Jimmy Serrano (Dennis Farina) erschossen zu werden, da er diesen als Buchhalter um ca. 15 Millionen Dollar erleichtert hat. Moscones letzte Chance ist Kopfgeldjäger Jack Walsh (Robert De Niro), ein ehemaliger Cop aus Chicago, der für eine Prämie von 100.000 Dollar Mardukas nach L.A. bringen soll. Nur fünf Tage hat er dafür zeit.

Der Auftrag gestaltet sich auch einfach: Walsh fliegt nach Chicago, "verhaftet" Mardukas in seiner Wohnung und schleppt ihn zum Flughafen in die Maschine nach Los Angeles. Dort gibt Mardukas allerdings vor, panische Flugangst zu haben und der Pilot weist sie an, auszusteigen. Also müssen sich die beiden auf den beschwerlichen Weg mit der Bahn machen. Allerdings haben schon einige Wind von der "Überführungsaktion" bekommen: Neben Serranos Leuten auch Inspektor Alonzon Mosely (Yaphet Kotto), der den Flüchtigen am liebsten auf der Stelle verhaften würde. Als Moscone einen Tag lang von Walsh nichts hört, setzt er mit Marvin Dorfler (John Ashton) noch einen zweiten Kopfgeldjäger auf den "Duke" (und Walsh) an, der ihnen schon bald sehr nah auf den Fersen ist...

Martin Brest inszenierte "Midnight Run" als Road-Movie mit witzigem Unterton, dass sich aber nicht allein auf die "Buddy"-Beziehung seiner beiden Hauptdarsteller De Niro und Grodin verlässt, sondern auch durch immer wieder neue Handlungsschauplätze für Abwechslung und Unterhaltung sorgt.


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.194 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum