FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Fog - Nebel des Grauens - Plakat zum Film

THE FOG - NEBEL DES GRAUENS

("The Fog")
(USA, 2005)

Regie: Rupert Wainwright
Film-Länge: 100 Min.
 
"The Fog - Nebel des Grauens" auf DVD bestellen
DVD:  11.03 EUR
"The Fog - Nebel des Grauens" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.85 EUR
 


 Kino-Start:
 12.01.2006

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.07.2006

 Pay-TV-Start:
 08.06.2007

 Free-TV-Start:
 13.07.2008

"The Fog - Nebel des Grauens" - Handlung und Infos zum Film:


Nebel legt sich über Antonio Bay. Die kleine Insel vor der nordkalifornischen Küste richtet eine Feier aus, auf der die Gründerväter der kleinen Stadt geehrt werden sollen. Doch über dem scheinbar idyllischen Städtchen liegt ein dunkles Geheimnis. Denn im Jahr 1871 sank vor der Küste von Antonio Bay unter mysteriösen Umständen der Clipper "Elizabeth Dane". An Bord: eine Kolonie Leprakranker, die sich mir ihrem Anführer Blake (Rade Serbedzija) auf der Insel niederlassen wollten. Niemand auf dem Schiff überlebte das Unglück …

Während die Vorbereitungen für die Feier in vollem Gange sind, kehrt Elizabeth Williams (Maggie Grace) in ihre Heimatstadt Antonio Bay zurück – und prompt kehren Erinnerungen und alte Gefühle zurück. Ihr Ex-Freund Nick Castle (Tom Welling) liebt Elizabeth noch immer, obwohl er mittlerweile eine Liebschaft mit Stevie Wayne (Selma Blair), der Besitzerin des lokalen Radiosenders hat.

Doch für Gefühlsverwirrungen bleibt Nick und Elizabeth keine Zeit. Seltsame Dinge ereignen sich in Antonio Bay: Eine bedrohliche Nebelbank bewegt sich unaufhaltsam auf Antonio Bay zu. Alte Gegenstände erscheinen aus den Tiefen der See und werden an Land gespült – eine Haarbürste, eine Taschenuhr, eine Musikbox. Aber das ist aber erst der Anfang. Denn die Toten der „Elizabeth Dane“ kehren ebenfalls aus ihrem nassen Grab zurück, um sich an den Nachfahren ihrer Mörder zu rächen. Und als Nick, Elizabeth, Stevie und die anderen Bewohner von Antonio Bay um ihr Leben kämpfen, lüftet sich das finstere Geheimnis der Stadt. Und aus dem Nebel kommt der sichere Tod…

Bei manchen Remakes fragt man sich wirklich nur "Warum" - so auch bei "The Fog". Das Original bestach durch Minimalismus in allen Belangen und wirkte gerade dadurch so eindringlich - eine Sparsamkeit, die dem Remake in jeder Beziehung fehlt. Mit den Möglichkeiten moderner Hollywood-Technik motzte man die Handlun auf und ließ dabei jeglichen "Horror" auf der Strecke. Und dadurch ist "The Fog" kein bisschen mehr als Hochglanz-polierte Langeweile...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum