FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Phantom - Plakat zum Film

THE PHANTOM

("The Phantom")
(USA, 1996)

Regie: Simon Wincer
Film-Länge: 100 Min.
 
"The Phantom" auf DVD bestellen
DVD:  36.50 EUR
  


 Kino-Start:
 16.10.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.05.2001

"The Phantom" - Handlung und Infos zum Film:


400 Jahre ist es her, dass im Dschungel von Bengalien ein Mann von der "Sengh-Bruderschaft" ermordet wurde. Sein Sohn hat daraufhin Rache geschworen und ist in Gestalt des violett-gewandeten "Phantom" durch die Lande geritten. Seitdem hält sich die Legende vom "wandelnden Geist", der schon mehrfach ermordet wurde, aber dennoch unsterblich ist. Im wirklichen Leben heißt das "Phantom" Kit Walker (Billy Zane) und hat sich gerade in die hübsche Diana Palmer (Kristy Swanson) verguckt, die von ihrem Vater in den Dschungel geschickt wurde, um dem New Yorker Gangsterboss Xander Drax (Treat Williams) das Handwerk zu legen.

Drax, der sich als achtbarer Geschäftsmann tarnt, ist nämlich in Besitz eines der drei "Schädel von Tuganda" geraten - Gold, Silber und - Achtung - Jade - die ihrem Besitzer angeblich unendliche Macht verheißen. Dies gilt es zu verhindern; allerdings waren Drax und seine Frauen, allen voran die kampferprobte Amazone Sala (Catherine Zeta Jones) schneller - sie haben Diana bereits aus dem Flugzeug entführt. Aber Kit wäre nicht das Phantom, würde er die Dame nicht befreien und mit ihr die letzten Abenteuer bei Kabai Sengh (Cary-Hiroyuki Tagawa), dem Anführer der Sengh-Bruderschaft bestehen...

Comic-Verfilmungen sind weiterhin der Renner. Nach dem Erfolg der "Superman"- und "Batman"-Filme, dem Revival von "Shadow" und "The Saint", musste nun auch die Figur des "Phantoms" dran glauben, die Lee Falk 1936 erschaffen hatte. Leider merkt man dem Film an, dass es sich um eine mit vergleichsweise niedrigem Budget realisierte Produktion handelt. Die Action-Szenen und Special Effects sind spartanisch ausgestattet, auch bei den Darstellern verzichtete man auf große Namen. Trotzdem ist "The Phantom" gutes Popcorn- und Abenteuerkino, wenn man keine zu großen Ansprüche an das Drehbuch stellt. Dem deutschen Kinopublikum blieb der Anblick dennoch verwehrt, Ende 1997 wurde der Film als Video-Premiere gestartet.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.089 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum