FILMOGRAPHIE
HANS-CHRISTIAN SCHMID (REGISSEUR)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1995:
Nach fünf im Urwald
(D)
mit Franka Potente, Axel Milberg
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 95 Min.

Der 17. Geburtstag beginnt für Anna (Franka Potente) mit einem Foto-Termin. Ihr Vater Wolfgang (Axel Milberg) will Bürgermeister werden und da macht sich so ein Bild im trauten Familienkreis immer bestens. Abgelichtet wird auch ihr Geschenk, eine Gitarre, die sie braucht, um in München an einem Casting teilnehmen zu können. Der Rest ihres Ehrentages läuft allerdings anders ab, als sie das geplant hat. Die Gäste verlegen die Fete kurzerhand eigenständig vom Party-Keller in das verwaiste Wohnzimme...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  7.99 EUR
1998:
23 - Nichts ist so wie es scheint
(D)
mit August Diehl, Jan-Gregor Kremp
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 99 Min.

Die Zahl 23 spielt die Hauptrolle in einem Band der Science-Fiction-Trilogie "Illuminatus". Genau dieses Buch bekommt Karl Koch (August Diehl) zu seinem 14. Geburtstag geschenkt. Die darin enthaltenen Verschwörungstheorien faszinieren ihn und er macht sich selbst auf die Suche nach den Hintergründen politischer Mechanismen und entdeckt Dinge, die ihn an eine weltweite Verschwörung glauben lassen. "Nebenbei" ist Karl ein begnadeter "Hacker", der sei gemeinsam mit seinem Freund David (Fabian Busch...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  24.95 EUR

2000:
Crazy
(D)
mit Roger Stadlober, Dagmar Manzel
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 97 Min.

Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) wird von seinen Eltern in ein Internat geschickt. Für ihn ist es bereits die fünfte Schule in seiner Laufbahn, hier soll er aber nun endlich die neunte Klasse und möglichst auch das Abitur bestehen. Die wesentlichen Lektionen aber finden nach dem Unterricht statt: Zusammen mit seinen fünf Freunden ist Benjamin auf der Suche nach dem "Faden" des Lebens. Benjamin, der von Geburt an halbseitig gelähmt ist, hat Angst davor erwachsen zu werden. Von seinen El...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  10.19 EUR
2002:
Lichter
(D)
mit Ivan Shvedoff, Sergej Frolov
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 105 Min.

Zwei Länder, zwei Orte, ein Fluss. Die Oder trennt nicht nur das deutsche Frankfurt vom polnischen Slubice, sondern ganze Welten. Menschen, egal ob arm oder reich, suchen hier ihr Glück - und stoßen dabei oft an ihre Grenzen. Zum Beispiel der junge Zigarettenschmuggler Andreas (Sebastian Urzendowsky), der durch eine unerwiderte Liebe zum Verräter wird. Oder Ingo (Devid Striesow), der Pächter eines Matratzen-Discounts, der versucht seinen Laden mit allen Mitteln vor dem sicheren Untergang zu bewa...


  DVD:  35.99 EUR

2006:
Requiem
(D)
mit Sandra Hüller, Imogen Kogge
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 93 Min.

Schwer atmend kämpft sich eine junge Frau auf dem Fahrrad einen Hügel hinauf, um in einer kleinen Kapelle zu Gott zu beten. Kurz darauf sieht es so aus, als sei das Gebet der 21-jährigen Michaela Klingler (Sandra Hüller) erhört worden, denn zuhause findet sie im Briefkasten die Zulassung zur Hochschule Tübingen, wo sie Pädagogik studieren möchte. Während sie in ihrem Vater (Burghart Klaußner) einen Verbündeten hat, der ihr den Rücken stärkt, sieht die besorgte Mutter (Imogen Kogge), die ihre an ...


  DVD:  17.99 EUR
2009:
Die wundersame Welt der Waschkraft
(D)
DOKUMENTARFILM
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 97 Min.

Die wenigsten Gäste der Berliner Nobelhotels haben eine Vorstellung davon, welche Reise die frischen Laken und Handtücher ihrer Zimmer hinter sich haben, wenn sie jeden Morgen gegen die angefallene Schmutzwäsche ausgewechselt werden. Ein Dutzend Lastwagen pendelt täglich zwischen Berlin und der polnischen Kleinstadt Gryfino hin und her. Dort steht, gleich neben dem Kraftwerk, von dem der heiße Dampf bezogen wird, die deutsche Wäscherei "Fliegel". Vierhundert polnische Mitarbeiter sorgen hier zu ...


  DVD:  9.99 EUR

2009:
Sturm
(D/DK/NL)
mit Kerry Fox, Stephen Dillane
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 103 Min.

Die Juristin Hannah Maynard (Kerry Fox) vertritt die Anklage am Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gegen Goran Duric (Drazen Kühn), einen ehemaligen Befehlshaber der jugoslawischen Volksarmee. Ihm wird vorgeworfen, für die Deportation und Ermordung bosnisch-muslimischer Zivilisten im heutigen serbischen Teil Bosniens, der Republika Srpska, verantwortlich zu sein. ...


  DVD:  6.00 EUR
2012:
Was bleibt
(D)
mit Lars Eidinger, Corinna Harfouch
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 88 Min.

Marko Heidtmann (Lars Eidinger) ist Mitte dreißig, hat gerade sein erstes Buch veröffentlicht und lebt seit seinem Studium in Berlin - weit genug entfernt von seinen Eltern Gitte und Gunter, mit deren bürgerlichem Lebensentwurf er sich nie so recht anfreunden konnte. Ein, zwei Mal im Jahr besucht er die beiden, in erster Linie um ihnen ein paar gemeinsame Tage mit ihrem Enkel zu ermöglichen. ...


  DVD:  5.99 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 11.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher