FILMOGRAPHIE
JOSEPH L. MANKIEWICZ (REGISSEUR)

5Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1949:
Ein Brief an drei Frauen
("A Letter To Three Wives")
(USA)
mit Jeanne Krain, Kirk Douglas
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 101 Min.
1950:
Alles über Eva
("All About Eve")
(USA)
mit Bette Davis, Anne Baxter
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 

1953:
Julius Caesar
("Julius Caesar")
(USA)
mit Marlon Brando, James Mason
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 117 Min.

Wer hoch steigt, kann auch tief fallen; das musste auch der römische Imperator Julius Caesar (Louis Calhern) - von ihm bekamen bekanntlich die nachfolgenden "Kaiser" ihren Namen - erfahren. Der Senat machte ihn zum alleinigen Herrscher des Römischen Reiches, er war ein erfolgreicher Feldherr und dann einige wieder zu erfolgreich und machtvoll. Eine Gruppe einflussreicher Senatoren um Cassius (John Gielgud) plant seine Ermordung. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  13.99 EUR
1954:
Die barfüßige Gräfin
("The Barefoot Contessa")
(USA)
mit Humphrey Bogart, Ava Gardner
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 128 Min.

Der Film beginnt mit der Beerdigung eines Stars, offensichtlich einer Diva, und der melancholischen Erzählung von Regisseur Harry Dowes (Humphrey Bogart) aus dem Off. Er war es, der die Karriere dieses Stars wohl maßgeblich mitbestimmt hat und der sich nun mitschuldig an ihrem Tod fühlt. Die Geschichte begann in einer Kleinstadt, wo Dowes und sein Film-Team auf der Suche nach einem unverbrauchten Gesicht waren und auf die junge Maria Vargas (Ava Gardner) stießen. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  4.99 EUR

1962:
Cleopatra
("Cleopatra")
(USA)
mit Elizabeth Taylor, Richard Burton
 
Regie: Joseph L. Mankiewicz
 
Länge: 243 Min.

Julius Cäsar (Rex Harrison) jagt gerade von einem Sieg zum anderen: Gerade hat er seinem Widersacher Pompeius eine vernichtende Niederlage beigebracht, da macht er in Ägypten Zwischenstation. Das Land der Pharaonen ist als Weizenlieferant für das Römische Reich eminent wichtig und so will Cäsar sich mit seinen Herrschern gut stellen. Die Lage dort ist allerdings gerade etwas unklar: Entgegen dem Willen seines Vaters hat sich Ptolemaeus (Richard O'Sullivan) zum Alleinregenten erklärt und seine Sc...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  1.85 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 16.09.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher