FILMOGRAPHIE
PENELOPE SPHEERIS (REGISSEUR)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1991:
Wayne's World
("Wayne's World")
(USA)
mit Mike Myers, Rob Lowe
 
Regie: Penelope Spheeris
 
Länge: 90 Min.
1993:
Die Beverly Hillbillies sind los
("The Beverly Hillbillies")
(USA)
mit Diedrich Bader, Erika Eleriak
 
Regie: Penelope Spheeris
 
Länge: 93 Min.

"Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln" - dieses Sprichwort scheint sich im Fall der Familie Clampett in Texas wieder einmal zu bestätigen. Der unbedarfte Witwer Jed (Diedrich Bader) stößt nämlich ungewollt auf Öl - von da an schwimmt er im Geld, packt seine Familie samt Oma und Hund in seinen klapprigen Wagen und zieht nach Beverly Hills, den Prominentenvorort von Los Angeles. Klar, dass die Hinterwäldler dort auffallen. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  41.99 EUR

1994:
Die kleinen Superstrolche
("The Little Rascals")
(USA)
mit Travis Tedford, Bug Hall
 
Regie: Penelope Spheeris
 
Länge: 82 Min.

Als Film und Fernsehen noch stumm waren, entstand in den 1950er Jahren die Slapstick-Serie mit den "kleinen Strolchen" (Originaltitel: "Our Gang"). 40 Jahre später lehnte sich Regisseurin Penelope Spheeris ("Wayne's World") mit ihrem Film an die Streiche dieser legendären Serie an. Die Handlung ist demzufolge auch recht schnell erzählt, schließlich ist die Welt der kleinen Strolche auch simpel gestrickt: Der neunjährige Spanky (Travis Tedford) und seine gleichaltrigen Freunde haben den "He-Man C...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR
1998:
Senseless
("Senseless")
(USA)
mit Marlon Wayans, David Spade
 
Regie: Penelope Spheeris
 
Länge: 88 Min.

Darryl Witherspoon (Marlon Wayans) ist BWL-Student und hat mächtig Probleme. Neben seinem Studium muß er nämlich seine Mutter und sich ernähren. Und das geht natürlich nur mit allen möglichen und unmöglichen Jobs neben dem Büffeln. So macht er Campus-Führungen, kellnert, ist Müllmann und Stammgast bei allen Blut- und Samenbanken. Doch das richtig große Geld, immerhin 60.000 Dollar, könnte er mit dem Gewinn des Smythe-Bates-Preises machen. ...


  DVD:  13.30 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 18.10.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher