FILMOGRAPHIE
ROBERT MULLIGAN (REGISSEUR)

2Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1962:
Wer die Nachtigall stört
("To Kill A Mockingbird")
(USA)
mit Gregory Peck, Mary Badham
 
Regie: Robert Mulligan
 
Länge: 129 Min.

Macomb County/Alabama in den 1930er Jahren. Wohl behütet wächst Jean Louise "Scott" Finch (Mary Badham) gemeinsam mit ihrem Bruder Jem (Philip Alford) bei Rechtsanwalt Atticus Finch (Gregory Peck) auf. Die Kindheit ist glücklich, da Atticus nach dem frühen Tod seiner Frau ganz für seine Kinder da ist. Trotzdem ist die Stimmung in den Südstaaten von einem tiefen Rassenhaß geprägt, was bald auch die Kinder zu spüren bekommen sollen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %
1971:
Sommer '42
("Summer Of `42")
(USA)
mit Jennifer O'Neill, Gary Grimes
 
Regie: Robert Mulligan
 
Länge: 104 Min.

Im Sommer 1942, mitten im Zweiten Weltkrieg, verbrachten drei 15-jährige Jungs die Ferien auf einer Insel vor Neuengland: Hermie (Gary Grimes), der hier die Rolle des Erzählers übernimmt, Oscy (Jerry Houser) und Benjie (Oliver Conant). Natürlich gibt es für Jungs in diesem Alter vor allem ein Thema: Mädchen und die Suche nach dem ersten Mal. Allerdings können auch "reifere" Frauen interessant sein - zumindest bieten sie netten Gesprächsstoff, wenn sie leicht bekleidet am Strand liegen. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 16.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher