FILMOGRAPHIE
WOLFGANG BECKER (REGISSEUR)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1996:
Das Leben ist eine Baustelle
(D)
mit Jürgen Vogel, Christiane Paul
 
Regie: Wolfgang Becker
 
Länge: 118 Min.

Jan Nebel (Jürgen Vogel) lebt zusammen mit seiner Schwester Lilo (Meret Becker), deren etwas unleidlichen Freund Harri (Armin Rohde) und ihrer Tochter Jenni (Rebecca Hessing). Eine "Wohngemeinschaft", die nicht immer ganz problemlos verläuft. Eines Abends zieht Jan etwas frustriert durch die Straßen Berlins, als eine Bande sieht, die die attraktive Vera (Christiane Paul) angreift. Jan versucht sie zu verteidigen und muss feststellen, dass er es mit Zivilpolizisten zu tun hat, die ihm eine Nacht ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  22.99 EUR
2003:
Good Bye, Lenin!
(D)
mit Daniel Brühl, Katrin Saß
 
Regie: Wolfgang Becker
 
Länge: 120 Min.

August 1978. Berlin, Hauptstadt der DDR. Im Wohnzimmer einer Ostberliner Plattenbauwohnung verfolgt der 11-jährige Alex Kerner (Daniel Brühl) mit seiner zwei Jahre älteren Schwester Ariane (Maria Simon) gespannt den Start der Sojus 31, der im Fernsehen übertragen wird. Sigmund Jähn, Bürger der DDR, fliegt als erster Deutscher ins Weltall, die DDR feiert damit einen ihrer größten Triumphe. Zur selben Zeit erfährt Alex` Mutter Christiane (Katrin Saß) von zwei Mitarbeitern der Staatssicherheit, das...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  5.16 EUR

2009:
Deutschland 09
(D)
mit Dani Levy, Denis Moschitto
 
Regie: Fatih Akin, Wolfgang Becker, Sylke Enders, Dominik Graf, Romuald Karmakar, Nicolette Krebitz, Isabelle Stever, Hans Steinbichler, Tom Tykwer, Hans Weingartner, Christoph Hochhäusler, Dani Levy, Angela Schanelec
 
Länge: 152 Min.

Über 60 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, 40 Jahre nach dem studentischen Aufbruch 1968, 30 Jahre nach dem "Deutschen Herbst"“ 1977, 20 Jahre nach dem Fall der deutsch-deutschen Grenze 1989 und mitten im gesellschaftlichen Umbruch der "Agenda 2010" auf dem Weg in die globalisierte Welt des 21. Jahrhunderts, findet sich eine Gruppe von Kino-Regisseurinnen und Regisseuren aus Deutschland zusammen, um aus ihren individuellen Blickwinkeln ein Panoramabild der gesellschaftlichen und politis...


  DVD:  11.16 EUR
2015:
Ich und Kaminski
(D/B)
mit Daniel Brühl, Jesper Christensen
 
Regie: Wolfgang Becker
 
Länge: 120 Min.

Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) hat in letzter Zeit nicht viel Glück gehabt. Er schreibt Kunstkritiken, ohne sich für Kunst zu interessieren oder es zu einer festen Anstellung gebracht zu haben, und seit seine Freundin ihn hinausgeworfen hat, hat er nicht einmal mehr ein Dach über dem Kopf. Ein großer Coup soll Abhilfe schaffen: Zöllner will eine aktuelle Biographie über den fast in Vergessenheit geratenen Maler Manuel Kaminski (Jesper Christensen) schreiben. Kaminski ist der letzte lebende Ver...


  DVD:  11.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 18.09.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher