FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Dieb von Bagdad - Plakat zum Film

DER DIEB VON BAGDAD

("The Thief Of Baghdad")
(GB, 1940)

Regie: Ludwig Berger, Michael Powell, Tim Whelan, Zoltan Korda, Alexander Korda, William Cameron Menzies
Film-Länge: 108 Min.
 
"Der Dieb von Bagdad" auf DVD bestellen
  


 Kino-Start:
 04.08.1949

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.01.2011

"Der Dieb von Bagdad" - Handlung und Infos zum Film:


Es war einmal vor langer, langer Zeit, da lebte der junge Prinz Ahmad (John Justin) in Bagdad. Der Großwesir Jafar (Conrad Veidt) war aber neidisch auf den Prinzen und so lockte er ihn in eine Falle. Er schickte Ahmad nachts in die Stadt und befahl seinen Häschern, jeden Mann, der behaupte, er sei der Prinz von Bagdad, unter einem Vorwand zu verhaften. Die List gelang und Jafar ließ Ahmad in Ketten werfen. Aber mit Hilfe des kleinen Abu (Sabu), dem "Dieb von Bagdad", gelang es dem Prinzen dann aber doch zu fliehen und nach Basra zu entkommen

Dort spürt ihn Jafar, der inzwischen zum Sultan von Bagdad geworden ist, auf. Unglücklicherweise haben sich nämlich beide in die Prinzessin (June Duprez) verliebt - aber nur einer kann gewinnen. Das ist wieder einmal Jafar, der Ahmad zu allem Überfluss blendet und das Augenlicht nimmt und Abu in einen Hund verwandelt. Allerdings gibt der Prinz außer Diensten nicht auf. Später soll ihm noch ein Flaschengeist "Genie" (Rick Ingram) und ein Diamant, das "allsehende Auge" zu Hilfe kommen...

Sechs Regisseure brauchte es, um den "Dieb von Bagdad" zu drehen - wenn auch nur Berger, Powell und Whelan im Vorspann genannt werden. Kunstvoll vermischen sie mehrere Sagen aus "1001 Nacht" und schaffen sich so genügend Raum für unzählige Spezialeffekt. Ein fliegendes Pferd und ein überdimensionaler Flaschengeist waren 1940 schon beeindruckend und brachten dem Streifen zurecht einen "OSCAR" ein. Allerdings wirkt die gesamte Handlung durch die Mixtur verschiedener Geschichten zu wenig straff und kann nicht durchgängig überzeugen.


Die Redaktions-Wertung:35 %

     3 Oscar®s 1941:

  • Kamera (Farbe): George Perinal
  • Ausstattung (Farbe): Vincent Korda
  • Spezialeffekte: Lawrence Butler, Jack Whitney

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.907 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum